Bitcasino Blog

Tipps und Tricks

Wie schwer ist es Karten zu zählen?

Kategorien
Wie schwer ist es Karten zu zählen?

Wie schwer ist es Karten zu zählen?

Mon Nov 30 2020 01:00:00 GMT+0000 (Coordinated Universal Time)

Egal bei welchem Spiel, jeder sucht nach einem sicheren Weg seinen Vorteil gegenüber den Gegnern zu erhöhen und zu gewinnen. Bei Blackjack ist das Ziel die Bank zu besiegen und das Geld zu verdoppeln, welches du eingesetzt hast. Nach Jahren des Spielens und Taktierens kamen professionelle Spieler auf die Idee des Kartenzählens. Eine Technik die dabei hilft fundierte Entscheidungen zu treffen.

Die Strategie ist allerdings nicht leicht zu erlernen. Kartenzählen benutzt Mathematik in Kombination mit grundlegenden Blackjack Strategien, die du erstmal beherrschen musst. Darüber hinaus müssen Kartenzähler auf ihre Umgebung achten und sich in die Gruppe ihrer Mitspieler einfügen, sobald sie am Tisch Platz nehmen. Sollten Kartenzähler allerdings einen signifikanten Vorteil gegenüber dem Kasino vorweisen, hat das Haus wenig bis keine Toleranz für diese Spieler. Deshalb versuchen professionelle Kartenzähler nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

Ist es dann überhaupt möglich das Kartenzählen zu beherrschen? Wie funktioniert es und wie schwer ist es in den Griff zu bekommen? Finde nun alle Antworten zu deinen Kartenzähl-Fragen.

Was ist Kartenzählen?

Kartenzählen ist eine Technik, die von Blackjack-Spielern auf der ganzen Welt genutzt wird. Bei dieser merken sich Spieler die Karten, um ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Durch das Nutzen dieser Strategie können Kartenzähler fundierte Entscheidung treffen. Beispielsweise wie hoch oder niedrig ihre Einsätze sein sollen oder wie gut ihre Gewinnchancen sind.

Ist Kartenzählen schwierig?

Manche sehen das Kartenzählen als einen schnellen Plan reich zu werden, der es einem erlaubt einen Vorteil gegenüber dem Haus zu haben und mit mehr Geld als vorher davon zu gehen. Andererseits hat Kartenzählen, mit seinen Erinnerungstechniken und den mathematischen Formeln, den Ruf sehr schwer zu sein. Aber wie schwer ist Kartenzählen wirklich? Was ist der einfachste Weg um Karten zu zählen und wie effektiv ist er?

Kartenzählen lernen

Laut Blackjack-Profis ist es nicht schwer Kartenzählen zu lernen. Allerdings braucht es Hingabe und harte Arbeit, um es umfassend zu meistern.

Was ist der leichteste Weg Karten zu zählen?

Es gibt verschiedene Wege Karten zu zählen. Die einfachste und populärste Methode ist das Hi-Lo-Zählung. Diese kann in drei Schritte heruntergebrochen werden: Erst zählt man die Karten, die im Spiel sind, rechnet das um in die Karten, die nicht im Spiel sind und macht dann seinen Einsatz aufgrund der sich noch nicht im Spiel befindlichen Karten.

Dann werden die Karten in drei Gruppen aufgeteilt, denen jeweils ein eigener Wert zugewiesen ist.

SPIEL JETZT BLACKJACK


Hohe Karten

Die Karten dieser Gruppe sind vorteilhaft für den Spieler und haben einen Wert von -1. Hohe Karten sind die 10, der Bube, die Dame, der König und das Ass. Wenn diese Karten aus dem Spiel sind, sinkt der Vorteil des Spielers.

Niedrige Karten

Die Karten 2, 3, 4, 5 und 6 gehören zu der Gruppe der niedrigen Karten und haben einen Wert von +1. Wenn diese gespielt werden, erhöht sich der Vorteil des Spielers.

Neutrale Karten

Die Karte dieser Gruppe haben keinen Wert und nutzen der Bank genauso wenig wie dem Spieler. Karten in dieser Gruppe sind die 7, 8 und 9.

Wie Kartenzählen für Dummies funktioniert

Kartenzählen ist das Verfolgen und das Merken der Kartenwerte. Durch das Addieren der jeweiligen Kartenwerte und der Hand, kommst du auf den insgesamten Wert der Karten im Spiel.

Danach musst du den Gesamtwert der Karten im Spiel berechnen. Dafür teilst du den Kartenwert der sich im Spiel befindlichen Karten durch die verbleibenden Kartendecks und rundest auf das nächste halbe Deck. Der Vorteil des Spielers wächst mit dem Gesamtwert.

Die Höhe des Einsatzes hängt davon ab, wie groß dein Vorteil ist. Wenn deine Wahrscheinlichkeit zu gewinnen steigt, solltest du auch deinen Einsatz dementsprechend erhöhen. Er sollte immer so hoch sein, wie der Gesamtwert der Karten abzüglich einer Einheit.

Kann irgendwer Kartenzählen praktizieren?

Die kurze Antwort ist “Ja”. Jeder kann Kartenzählen lernen. Beachte allerdings, dass es nicht dasselbe ist wie das Beherrschen. Die Grundlagen zu kennen ist nicht genug, damit du im echten Blackjack-Spiel einen Vorteil hast.

Wenn du ernsthaft Geld mit Blackjack gewinnen willst, musst du die Technik voll beherrschen. Es braucht Hingabe und Stunden voller Praxis um sie zu perfektionieren. Wenn du dazu motiviert bist, dann kannst du ein meisterlicher Kartenzähler werden und das Haus mit deinem neu erworbenem Wissen besiegen.

Casinos vs. Kartenzähler

Die meisten Casinos sind gegen Kartenzählen und tolerieren keine Personen, die das in ihren Räumlichkeiten praktizieren. Viele Casinos stellen ehemalige Kartenzähler an, um andere Kartenzähler von regulären Spielern unterscheiden zu können.

Wie man einfach Karten zählt 

Bekomme so viele Informationen wie möglich 

Bevor du anfängst an den Blackjack-Tischen zu spielen, solltest du alle möglichen Informationen über das Kartenzählen sammeln. Recherchiere und lese Bücher von professionellen Spielern aus der Branche.

SPIEL JETZT BLACKJACK


Einige Empfehlungen für Bücher...

  • The 21st-Century Card Counter: The Pros’ Approach to Beating Blackjack (Colin Jones, 2019)
  • Beat the Dealer: A Winning Strategy for the Game of Twenty-one (Edward O. Thorpe, 1962)
  • Professional Blackjack (Stanford Wong, 1975)

Trainiere und trainiere nochmal

Nach der Recherche kannst du aber nicht sofort in ein Casino gehen und dein neues Wissen testen. Stattdessen solltest du deine Theorie in die Praxis umsetzen, in dem Simulationen oder Spiele nutzt, bei denen du kein echtes Geld einsetzt.

Stell sicher, dass du vollkommen vorbereitet bist, bevor du das Kartenzählen in der echten Praxis einsetzt.

Mach eine Liste mit aktuellen Quellen

Es gibt keinen besseren Weg zu lernen als Anekdoten von Personen zu hören, die sich in diesem Bereich auskennen. Schaffe Verbindungen zu erfahrenen Spielern, um tiefgreifende Kenntnisse zu erhalten.

Blackjackinfo.com ist eins der besten Online-Foren, um sich über die besten Praxistipps sowie relevante Themen mit erfahrenen Spielern auszutauschen.

Die Vertreibung von Kartenzähl-Mythen sollte ganz oben auf deiner Trainingsliste stehen. Ebenso ist es wichtig mit Inhalten und Tipps zum Kartenzählen auf dem Laufenden zu bleiben.

Tipps für Anfänger

Bleib im Training

Trainiere solange, bis du das System in und auswendig kennst. Denk aber dran, dass Kartenzählen nicht exklusiv ist und jeder es lernen kann. Also wenn du die Kunst des Kartenzählens erlernen möchtest, beschäftige dich nicht weiter als mit der vorher erwähnten Hi-Lo-Strategie. Beherrsche sie und du hast immer ein Ass im Ärmel.

Stell sicher, dass du finanziell vorbereitet bist

Du solltest im Hinterkopf haben, dass es zwar keine Anforderungen gibt, um Kartenzählen zu lernen, doch wichtigsten ist, dass du ein finanzielles Polster hast, damit Pechsträhnen nicht allzu schlimm sind. Wenn du nicht viele Ressourcen hast, um deine Lernkurve zu erhöhen, dann solltest du es dir vielleicht nochmal überlegen.

Achte auf deine Umgebung

Personen, die wissen wie man Karten zählt, können einfach andere Kartenzähler an Blackjack-Tischen identifizieren. Das ist auch der Grund, warum Casinos ehemalige Kartenzähler als Sicherheitsleute anheuern. Du solltest also extrem vorsichtig sein und deine Aufmerksamkeit nicht nur auf die Karten lenken, sondern auch auf deine Umgebung.

Versuch nicht aufzufallen 

Kartenzählen ist einfach zu lernen, aber der schwierige Teil ist das Spielen ohne aufzufallen. Um unter dem Radar zu spielen, verteile deine Einsätze und erhöhe sie nicht, wenn sich der  Kartenspender leert. Knüpfe Kontakt zu anderen Spielern und halte dich stets bedeckt.

Words by: Leann Padilla


Spiel jetzt Blackjack

Nimm dein neu erworbenes Wissen mit an den Tisch und gewinne die Oberhand, direkt hier im Bitcasino.

Wie schwer ist es Karten zu zählen?