Bitcoin Casino Blog

Tipps und Tricks

Die perfekte Blackjack-Strategie:18 Tabellen zum Erreichen von 21

Kategorien
Die perfekte Blackjack-Strategie:18 Tabellen zum Erreichen von 21

Die perfekte Blackjack-Strategie:18 Tabellen zum Erreichen von 21

Fri Oct 14 2022 03:36:00 GMT+0000 (Coordinated Universal Time)

Es gibt keinen sichereren Weg, Blackjack zu spielen, als eine Online-Blackjack-Strategietabelle zu Rate zu ziehen. Wenn man alle möglichen Aktionen für alle Situationen des Kartenspiels kennt, hat man einen Vorteil gegenüber dem Haus und kann das wahrscheinlichste Ergebnis erzielen.


Spiele mit Krypto

Investiere, verdiene und gewinne Krypto auf Bitcasino. Tausende Spiele zum Auswählen.


Verbessere deine Online-Blackjack-Strategie, indem du mit den verschiedenen Blackjack-Tabellen in den gängigsten Varianten spielst. Bei Bitcasino erklären wir anhand des folgenden Leitfadens, wie man sie verwendet.

JETZT BLACKJACK SPIELEN

Was ist Blackjack und wie wird es gespielt?

Das Ziel des Blackjack-Spiels ist es, den Dealer zu schlagen, indem man einen Handwert von 21 erreicht oder ihm so nahe wie möglich kommt. Wenn es nicht gelingt, einen Handwert von 21 zu erreichen, ist das nächste Ziel, einen höheren Handwert als der Dealer zu haben. 

Wenn du wissen willst, wie man Blackjack spielt, dann schau dir die folgende kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung an:

  • Lege deinen Einsatz auf den Tisch.
  • Warte darauf, dass der Dealer dir und den anderen Spielern je zwei Karten aushändigt und zwei weitere Karten, eine offene und eine verdeckte für sich selbst.
  • Sobald du dein 2-Karten-Blatt hast, kannst du eine der folgenden Aktionen durchführen:
    • Stand - das bedeutet, dass du mit dem Handwert deiner Karte zufrieden bist.
    • Hit - Wenn du eine zusätzliche Karte brauchst, um deinen Handwert zu verbessern.
    • Double down - Du erhöhst deinen Einsatz um 100% und erhältst dafür eine weitere Karte.
    • Split - Wenn du ein Paar Karten mit demselben Wert erhältst, kannst du deine Karten in zwei separate Hände aufteilen. Du kannst dann einen weiteren Einsatz tätigen und entscheiden, welche Aktion du mit deiner neuen Hand durchführen möchtest.
    • Surrender - Du gibst auf, wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist, deinen Handwert zu verbessern.
  • Die anderen Spieler entscheiden, was sie mit ihren Karten machen wollen. Danach deckt der Geber seine verdeckte Karte auf. Je nach den Regeln des Casinos kann der Dealer sich für Hit oder Stand entscheiden, also eine Karte zu ziehen oder zu halten ohne eine Karte zu ziehen, wenn er eine weiche 17 oder ein Blatt mit einem Ass hat, das insgesamt 17 ergibt.
  • Wenn dein Blatt höher ist als das des Dealers, hast du gewonnen. Andernfalls verlierst du deinen Einsatz.

Arten der Hände

Beim Blackjack gibt es zwei Arten von Händen: weiche und harte. Den Unterschied solltest du erst kennen,  bevor wir fortfahren mit dem Gespräch über die perfekte Blackjack-Strategie und alles Wissenswerte zu diesem Thema.. Hier ist ein kurzer Leitfaden für Blackjack-Hände:

  • Soft Hand - Beim Blackjack hat das Ass einen doppelten Wert von 1 oder 11, je nachdem, was der Spieler bevorzugt. Wenn du bei der ersten Kartenausgabe ein Ass erhältst, hast du ein weiches Blatt, da du den Wert des Asses und deinen Gesamtwert bestimmen kannst.
  • Hard Hand - Wenn du kein Ass erhältst, hast du ein hartes Blatt, da dein Handwert feststeht und nicht verändert werden kann.

Was sind perfekte Blackjack-Strategietabellen?

Blackjack-Strategietabellen zeigen die Optionen auf, die du basierend auf deinem Handwert und der offenen Karte des Dealers hast. Diese Tabellen sind in der Regel leicht zu verstehen, und mit ein wenig Gedächtnisleistung kannst du deine Gewinnchancen erhöhen.

Eine Tabelle ist in drei Teile unterteilt, die jeweils die offene Karte des Dealers, die Gesamtsumme der Hand des Spielers und die jeweilige Aktion, die du basierend auf diesen beiden Faktoren ergreifen solltest, zeigen. Eine genauere Erläuterung dazu findest du weiter unten:

  • Karte des Gebers - Die oberste Zeile der Tabelle zeigt die offene Karte des Dealers an.
  • Spielerhand Gesamt - Die Spalte ganz links zeigt die Gesamtsumme deines Blatts. Je nachdem, ob du eine weiche oder eine harte Hand hast, fällt sie unterschiedlich aus. 
  • Aktionen - Die Mitte der Tabelle zeigt die (abgekürzten) Aktionen, die du je nach deinem Handwert und der Karte des Dealers ausführen kannst. Diese sind wie folgt:
    • H - Hit (Ziehen)
    • S - Stand (Mitgehen)
    • D - Double (Verdoppeln)
    • Sp - Split (Aufteilen)
    • Su - Surrender (Aufgeben)
    • Dh - Verdoppeln, wenn es erlaubt ist; andernfalls: Hit. 
    • Ds - Verdoppeln, wenn es erlaubt ist; andernfalls: Stand.
    • Su/H - Aufgeben, wenn es erlaubt ist; andernfalls: Hit 
    • Su/S - Aufgeben, wenn es erlaubt ist; andernfalls: Stand. 
    • Su/Sp - Aufgeben, wenn es erlaubt ist; andernfalls: Split.
    • SpD/H - Split, wenn es erlaubt ist, nach einem Split zu verdoppeln; andernfalls: Hit.
  • SpD/D - Split, wenn es erlaubt ist, nach einem Split zu verdoppeln; andernfalls: Double Down.

Wie man Blackjack-Tabellen liest

Das Lesen von Blackjack-Tabellen mag für unerfahrene Spieler verwirrend erscheinen, aber es ist so einfach wie diese drei Schritte:

  1. Nachdem die Karten ausgeteilt worden sind, überprüfe die Tabelle zur Orientierung. 
  2. Dazu muss der Gesamtwert der eigenen Karte in der ersten Spalte und die Karte des Gebers in der obersten Reihe gesucht werden. 
  3. Finde den Schnittpunkt zwischen deiner Hand und der Karte des Dealers, um die Aktion zu bestimmen, die du ausführen solltest.

Werde Jetz Mitglied bei Bitcasino

Grundlegende Blackjack-Strategietabellen

Blackjack-Spiele unterscheiden sich durch die Anzahl der Kartendecks, die der Dealer verwendet. Er kann eins, zwei oder mehrere verwenden. Dadurch ändert sich die Anzahl der möglichen Hände, die der Dealer haben kann, was sich auf die möglichen Aktionen auswirkt, die du mit deiner Hand durchführen solltest.

So hat jede dieser Variationen ihre eigene perfekte Blackjack Strategietabelle. Schau sie dir unten an und erfahre die beste Vorgehensweise, um beim Blackjack zu gewinnen

  1. Tabelle für Single Deck Blackjack

Die Tabelle für Single Deck Blackjack wird verwendet, wenn du ein Blackjack-Spiel mit einem einzigen Kartensatz spielst. 

Nachfolgend findest du Tabellen für den Fall, dass der Dealer bei Soft 17 steht oder zieht und du einen Split oder eine Hard- oder Soft-Summe hast.

Der Dealer zieht bei einer weichen 17

Wenn der Dealer bei Soft 17 ziehen muss, verwende die folgenden Tabellen als Referenz:

HARTE SUMME

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

4-7

H

H

H

H

H

H

H

H

H

H

8

H

H

H

Dh

Dh

H

H

H

H

H

9

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

H

H

H

H

H

10

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

H

H

11

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

12

H

H

S

S

S

H

H

H

H

H

13

S

S

S

S

S

H

H

H

H

H

14

S

S

S

S

S

H

H

H

H

H

15

S

S

S

S

S

H

H

H

H

Su/H

16

S

S

S

S

S

H

H

H

Su/H

Su/H

17

S

S

S

S

S

S

S

S

S

Su/S

18+

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

WEICHE SUMME

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

A2

H

H

Dh

Dh

Dh

H

H

H

H

H

A3

H

H

Dh

Dh

Dh

H

H

H

H

H

A4

H

H

Dh

Dh

Dh

H

H

H

H

H

A5

H

H

Dh

Dh

Dh

H

H

H

H

H

A6

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

H

H

H

H

H

A7

S

Ds

Ds

Ds

Ds

S

S

H

H

H

A8

S

S

S

S

Ds

S

S

S

S

S

A9

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

SPLIT

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

2,2

SpD/H

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

H

H

H

H

3,3

SpD/H

SpD/H

Sp

Sp

Sp

Sp

SpD/H

H

H

H

4,4

H

H

SpD/H

SpD/D

SpD/D

H

H

H

H

H

5,5

D

D

D

D

D

D

D

D

H

H

6,6

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

SpD/H

H

H

H

H

7,7

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

SpD/H

H

Su/S

Su/H

8,8

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

9,9

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

S

Sp

Sp

S

S

10,10

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

A,A

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp


Werde Jetz Mitglied bei Bitcasino

Der Dealer bleibt bei Soft 17 stehen

Wenn der Dealer bei Soft 17 stehen muss, verwende die folgenden Tabellen als Referenz:

HARTE SUMME

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

4-7

H

H

H

H

H

H

H

H

H

H

8

H

H

H

Dh

Dh

H

H

H

H

H

9

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

H

H

H

H

H

10

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

H

H

11

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

12

H

H

S

S

S

H

H

H

H

H

13

S

S

S

S

S

H

H

H

H

H

14

S

S

S

S

S

H

H

H

H

H

15

S

S

S

S

S

H

H

H

H

H

16

S

S

S

S

S

H

H

H

Su/H

Su/H

17+

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

WEICHE SUMME

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

A2

H

H

Dh

Dh

Dh

H

H

H

H

H

A3

H

H

Dh

Dh

Dh

H

H

H

H

H

A4

H

H

Dh

Dh

Dh

H

H

H

H

H

A5

H

H

Dh

Dh

Dh

H

H

H

H

H

A6

Dh

Dh

Dh

Dh

Dh

H

H

H

H

H

A7

S

Ds

Ds

Ds

Ds

S

S

H

H

S

A8

S

S

S

S

Ds

S

S

S

S

S

A9

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

SPLIT

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

2,2

SpD/H

S

S

S

S

S

H

H

H

H

3,3

SpD/H

SpD/H

S

S

S

S

SpD/H

H

H

H

4,4

H

H

SpD/H

SpD/D

SpD/D

H

H

H

H

H

6,6

S

S

S

S

S

SpD/H

H

H

H

H

7,7

S

S

S

S

S

S

SpD/H

H

SU/S

H

8,8

P

P

P

P

P

P

P

P

P

P

9,9

P

P

P

P

P

S

P

P

S

S

A,A

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

  1. Strategietabelle für Double Dack Blackjack

Wie der Name schon sagt, sollte die Doppeldeck-Strategietabelle verwendet werden, wenn du ein Blackjack-Spiel mit zwei Kartendecks auf dem Schlitten hast. 

Der Dealer zieht bei einer weichen 17

Wenn der Dealer bei Soft 17 ziehen muss, verwende die folgenden Tabellen als Referenz:

HARTE SUMME

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

8

H

H

H

H

H

H

H

H

H

H

9

D

D

D

D

D

H

H

H

H

H

10

D

D

D

D

D

D

D

D

H

H

11

D

D

D

D

D

D

D

D

D

D

12

H

H

S

S

S

H

H

H

H

H

13

S

S

S

S

S

H

H

H

H

H

14

S

S

S

S

S

H

H

H

H

H

15

S

S

S

S

S

H

H

H

Su/H

Su/H

16

S

S

S

S

S

H

H

H

Su/H

Su/H

17+

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

WEICHE SUMME

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

A2

H

H

H

D

D

H

H

H

H

H

A3

H

H

D

D

D

H

H

H

H

H

A4

H

H

D

D

D

H

H

H

H

H

A5

H

H

D

D

D

H

H

H

H

H

A6

H

D

D

D

D

H

H

H

H

H

A7

Ds

Ds

Ds

Ds

Ds

S

S

H

H

H

A8

S

S

S

S

Ds

S

S

S

S

S

SPLIT

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

2,2

SpD/H

SpD/H

Sp

Sp

Sp

Sp

H

H

H

H

3,3

SpD/H

SpD/H

Sp

Sp

Sp

Sp

H

H

H

H

4,4

H

H

H

SpD/H

SpD/H

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

5,5

D

D

D

D

D

D

D

D

H

H

6,6

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

SpD/H

H

H

H

H

7,7

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

SpD/H

H

H

H

8,8

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Su/Sp

9,9

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

S

Sp

Sp

S

S

10,10

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

A,A

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp


Werde Jetz Mitglied bei Bitcasino

Der Dealer bleibt bei Soft 17 stehen

Wenn der Dealer bei Soft 17 stehen muss, verwende die folgenden Tabellen als Referenz:

HARTE SUMME

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

8

H

H

H

H

H

H

H

H

H

H

9

D

D

D

D

D

H

H

H

H

H

10

D

D

D

D

D

D

D

D

H

H

11

D

D

D

D

D

D

D

D

D

D

12

H

H

S

S

S

H

H

H

H

H

13

S

S

S

S

S

H

H

H

H

H

14

S

S

S

S

S

H

H

H

H

H

15

S

S

S

S

S

H

H

H

Su/H

H

16

S

S

S

S

S

H

H

H

Su/H

Su/H

17

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

18+

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

WEICHE SUMME

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

A2

H

H

H

D

D

H

H

H

H

H

A3

H

H

H

D

D

H

H

H

H

H

A4

H

H

D

D

D

H

H

H

H

H

A5

H

H

D

D

D

H

H

H

H

H

A6

H

D

D

D

D

H

H

H

H

H

A7

S

Ds

Ds

Ds

Ds

S

S

H

H

H

A8

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

SPLIT

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

2,2

SpD/H

SpS/H

Sp

Sp

Sp

Sp

H

H

H

H

3,3

SpD//H

SpD/H

Sp

Sp

Sp

Sp

H

H

H

H

4,4

H

H

H

SpD/H

SpD/H

H

H

H

H

H

5,5

D

D

D

D

D

D

D

D

H

H

6,6

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

SpD/H

H

H

H

H

7,7

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

SpD/H

H

H

H

8,8

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

9,9

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

S

Sp

Sp

S

S

10,10

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

A,A

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

Sp

  1. Blackjack-Tabelle mit mehreren Decks

Die Blackjack-Tabelle für mehrere Decks ist vielseitig, da man sie für alle Blackjack-Varianten mit 4 oder mehr Decks verwenden kann. Und da Casinos normalerweise 6 bis 8 Decks verwenden, um die Spielrunden länger zu gestalten, kann man diese Strategietabellen häufiger verwenden.

Diese werden auch als 4-bis-8-Tabellen bezeichnet, weil sie als solche verwendet werden können:

  • 4-Deck-Blackjack-Strategiediagramm
  • 6-Deck-Blackjack-Strategiediagramm
  • 8-Deck-Blackjack-Strategiediagramm

Der Dealer zieht bei einer weichem 17

Wenn der Dealer bei Soft 17 ziehen muss, sieh dir die folgenden Tabellen an:

HARTE SUMME

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

8

H

H

H

H

H

H

H

H

H

H

9

H

D

D

D

D

H

H

H

H

H

10

D

D

D

D

D

D

D

D

H

H

11

D

D

D

D

D

D

D

D

D

D

12

H

H

S

S

S

H

H

H

H

H

13

S

S

S

S

S

H

H

H

H

H

14

S

S

S

S

S

H

H

H

H

H

15

S

S

S

S

S

H

H

H

Su/H

Su/H

16

S

S

S

S

S

H

H

Su/H

Su/H

Su/H

17

S

S

S

S

S

S

S

S

S

Su/H

18+

S

S

S

S

S

S

S

S

S

S

WEICHE SUMME

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

A2

H

H

H

D

D

H

H

H

H

H

A3

H

H

H

D

D

H

H

H

H

H

A4

H

H

D

D

D

H

H

H

H

H

A5

H

H

D

D

D

H

H

H

H

H

A6

H

D

D

D

D

H

H

H

H

H

A7

Ds

Ds

Ds

Ds

Ds

S

S

H

H

H

A8

S

S

S

S

Ds

S

S

S

S

S

SPLIT

HAND DES DEALERS

2

3

4

5

6

7

8

9

10

A

D

E

I

N

B

L

A

TT

2,2

SpD/H

SpD/H

Sp

Sp

Sp

H

H

H

H

H

3,3

SpD/H

SpD/H

Sp

Sp

Sp

Sp

H

H

H

H

4,4

H

H

H

SpD/H

SpD/H

H

H

H

H

H

5,5

D

D

D