Bitcasino.io
  • Spiele
  • Spiele
    • Slots
    • Jackpot-Slots
    • Bakkarat
    • Blackjack
    • Roulette
    • Brettspiele
    • Alle Spiele

    • Themen
  • Live-Kasino
  • Live-Kasino
    Anmelden

    Bitcasino Blog

    Herzlich Willkommen zu dem Bitcasino Blog. Erhalte all die aktuellsten Nachrichten aus der Welt der Bitcoin und finde mehr heraus über unsere neusten Features und Neuigkeiten auf Bitcasino. Kasino-Spiel-Rezensionen, Tutorials, Trends, Tipps, Spielstrategien und Nachrichten über all Spiele - Sie finden all das hier! Unser Redaktionsteam nimmt Kasinospiele und Kryptowährungen mit Leidenschaft auf und interessiert sich für eine Vielzahl von spielbezogenen Themen! Wir fügen jeden Tag neue Inhalte hinzu! Das Kasino-Blog #1, auf das man wetten kann - viel Spaß!

    Tipps und Tricks

    Einfache Strategien beim Blackjack – warum die einfachste Strategie die beste ist

    Einfache Strategien beim Blackjack – warum die einfachste Strategie die beste ist

    11/21/2018

    Blackjack ist ein sehr beliebtes Spiel. Nicht so sehr, weil es zum größten Teil Glücksspiel wäre, sondern vor allem, weil der Spieler bei jeder neuen Hand mehrere Entscheidungen treffen muss, die das Ergebnis des Spiels beeinflussen. Man geht davon aus, dass es bei Blackjack mehr um Fähigkeiten und Strategien geht als bei anderen Casino-Spielen. Und dies macht es so viel interessanter als ein reines Glücksspiel.

    Sobald Sie die Grundregeln des Blackjack verstanden haben, müssen Sie als Nächstes lernen, wie Sie Ihre Gewinnchancen optimieren können. Wie nicht anders zu erwarten, gibt es unzählige Theorien und Strategien, die dem Spieler einen Vorteil gegenüber dem Dealer verschaffen, aber wie viele davon tatsächlich funktionieren, ist eine andere Frage.

    Und dann gibt es natürlich auch noch diejenigen Strategien, die dem Spieler einen Rauswurf aus dem Casino verschaffen, und im schlimmsten Fall sogar illegal sind. So ist beispielsweise das Kartenzählen in keinem Casino gerne gesehen.

    Für fortgeschrittene und kluge Spieler werden die Entscheidungen jedoch selten von der besten und einfachsten Blackjack-Strategie abweichen, also von der Strategie, die man als Basisstrategie bezeichnet.

    Was ist die Basisstrategie beim Blackjack?

    Grundsätzlich ist diese grundlegende Strategie die optimale Art, Blackjack zu spielen. Sie wurde unter Verwendung statistischer Wahrscheinlichkeiten entwickelt, um unter bestimmten Umständen gemäß Ihren Karten und der Startkarte des Dealers den bestmöglichen Zug zu berechnen.

    Das Ziel der grundlegenden Strategie ist es (wer hätte das gedacht?), so oft wie möglich zu gewinnen, aber auch Ihre Gewinne zu maximieren, die Verlustwahrscheinlichkeit zu reduzieren, und unter Umständen auch, Ihre erwarteten Verluste zu minimieren.

    Wenn Sie ein Casino-Spiel nach Standardregeln spielen, einschließlich Blackjack, dann hat das Haus natürlich immer einen leichten Vorteil, aber wenn Sie sich an eine Basisstrategie halten, wird sich dieser Vorteil erheblich verringern.

    Kartenzählen im Online Casino?

    Wie bereits erwähnt, ist das Kartenzählen in den Casinos nicht gerne gesehen, und wenn Sie des Kartenzählens verdächtigt werden, werden Sie das Casino wohl verlassen müssen. Niemand will oder sollte dieses Risiko eingehen. Wer den Film „21“ gesehen hat, oder auf andere Weise schon einmal von Bill Kaplan und seinen Studententeams des renommierten Massachusetts Institute of Technology gehört hat, der weiß, wie man in realen Casinos zu dieser Technik steht.

    In Online Casinos ist das eine ganz andere Sache. Im Online Casino wird nicht mit einem Satz von Kartendecks und einem Kartenschuh gespielt, sondern mit einem Zufallsgenerator.

    Jede Runde wird mit einem neu gemischten Deck gespielt, normalerweise aus einem 6-Deck-Pack. Dies bedeutet, dass es normalerweise ein 312-Pack-Deck mit je 3 Dutzend gleichen Karten gibt.

    Grundlegende Taktiken, die Sie befolgen sollten, um erfolgreich Blackjack zu spielen.


    Ziehen Sie beispielsweise immer, wenn Ihre Hand einen Gesamtwert von unter 11 hat. Der Grund dafür ist offensichtlich, selbst wenn Ihre nächste Karte eine 10 oder eine Bildkarte sein sollte, können Sie nicht verlieren. Der höchste Wert, den Sie mit einer weiteren Karte erhalten können, ist schließlich 21.

    Bleiben Sie bei 17 stehen. Genauso bei jedem Wert darüber.

    Um die Basisstrategie  zu lernen, muss man nicht alle möglichen Hände auswendig lernen, sondern sich auf diejenigen Hände konzentrieren, die Grenzwerte bieten. Wenn der Dealer beispielsweise einen Kartenwert der aufgedeckten Karte von über 8 hat, werden Sie nicht auf einer 7 stehenbleiben.

    Verdoppeln

    Durch die Verdoppelung Ihres Einsatzes mit einer sehr starken Hand können Sie diese starke Position nutzen und das Kräfteverhältnis zu sich schwenken. Als Faustregel gilt, dass Sie bei 11 immer verdoppeln, außer wenn der Dealer ein Ass hat. Sie sollten auch bei einer 10 (auch 5-5) verdoppeln, außer wenn der Dealer ein Ass oder eine 10 hat.

    Teilen

    Teilen Sie immer, wenn Sie zwei Asse haben. Obwohl Sie zunächst nur eine weitere Karte für beide Asse erhalten, ist 11 ein so starker Startwert dass Sie die besten Voraussetzungen zum Gewinn der Hand haben. Ebenso wird empfohlen, zu teilen, wenn die ersten beiden Karten zwei 8er oder zwei 10er sind.

    Kapitulation/ Surrender

    Die Kapitulation ermöglicht dem Spieler, aus einer besonders ungünstigen Position zu entkommen, in der sich weder Ziehen noch Stehenbleiben lohnen. Unter diesen außergewöhnlichen Umständen führt das Aufgeben der Hälfte Ihres Einsatzes dazu, dass Sie auf lange Sicht weniger verlieren.

    Versicherung

    Schließen Sie keine Versicherung ab, denn es lohnt sich nicht. Langfristig ist es rentabler, den ursprünglichen Einsatz zu verlieren, als sich gegen einen Blackjack des Dealers zu schützen.

    Side Bets

    Bei vielen Blackjack-Spielen kann der Spieler einen oder mehrere Side Bets platzieren, die separat ausgeführt werden. Hinweis: Spieler müssen einen Einsatz auf die "normale" Blackjack-Hand setzen, wenn sie an Side Bets teilnehmen möchten. Im Allgemeinen werden Side Bets nicht empfohlen. Sie bieten fast nie einen Mehrwert für den Spieler, und der Hausvorteil ist viel größer als beim normalen Spiel.

    Die Martingale-Strategie beim Blackjack

    Diese Strategie ist eine Strategie, die beim Blackjack funktionieren kann. Sie funktioniert theoretisch aber auch bei jedem reinen Glücksspiel im Casino.

    Die Martingale-Strategie ist einfach. Der Spieler setzt und gewinnt. Hier kann die Strategie enden, denn der Spieler hat gewonnen.

    Setzt er setzt aber und verliert, dann wird beim nächsten Spiel der Einsatz verdoppelt. Verliert der Spieler wieder, wird der Einsatz beim nächsten Spiel erneut verdoppelt. Gewinnt der Spieler nun, dann wird der Einsatz hingegen halbiert.

    Laut der Theorie ist der Spieler am Ende immer der Gewinner. Denn irgendwann kommt der Gewinn, der die ganzen Verluste wieder hereinholt und auch für den erhofften Gewinn sorgt. Dies  ist jedoch nicht wirklich eine Strategie. Denn alles, was man hierzu braucht, sind ausreichend Ressourcen, ein gut gefülltes Guthabenkonto und sehr viel Zeit. Über beides verfügen die wenigsten von uns. Doch ein echter Blackjack-Spieler verlässt sich auf seine Intelligenz, sein Gespür und die Basisstrategie.

    Was passiert, wenn Sie trotz guter Strategie beim Blackjack verlieren?

    Tragen Sie es mit Fassung. Vielleicht haben Sie einfach einen schlechten Tag. Versuchen Sie es erneut an einem anderen Tag. Oder trainieren Sie einfach hier bei Bitcasino kostenlos Blackjack.


    Wörter: Sean Mcnulty

    Bilder: PA, Depositphotos & Bitcasino

    Categories

    Letzte Posts

    Die künstlerische und grafische Weiterentwicklung bei Automatenspielen

    Die künstlerische und grafische Weiterentwicklung bei Automatenspielen

    2/1/2019
    Live-Chat