Bitcasino Blog

Kryptowährung

Top 7 Krypto-Könige und -Königinnen des Jahres 2021

Kategorien
Top 7 Krypto-Könige und -Königinnen des Jahres 2021

Top 7 Krypto-Könige und -Königinnen des Jahres 2021

Wed May 05 2021 01:17:00 GMT+0000 (Coordinated Universal Time)

Die Kryptowährungsindustrie wäre nichts ohne ihre Innovatoren, die hart gearbeitet haben, um sie zu einem Erfolg zu machen. Diese Menschen haben die Popularität von Kryptowährungen gefördert und sind einer der Gründe, warum sie auf der ganzen Welt so weit verbreitet sind.

Dank ihnen hat die Welt Bitcoin und andere Kryptowährungen sowie eine Fülle von Innovationen in Form von digitalen Vermögenswerten, Plattformen und Systemen. Und nicht nur das: Diese Vorreiter der Kryptowährungen treiben die Krypto-Bewegung weiter in Richtung Mainstream-Akzeptanz im Finanzwesen und anderen Bereichen.

Die Krypto-Industrie hat ihr volles Potenzial noch nicht erreicht. Man weiß nie, welche neuen Innovationen gemacht werden, um sie zu verbessern, aber Sie können sicher sein, dass die besten Köpfe an der Sache dran sind. Lesen Sie weiter, um mehr über einige der einflussreichsten Menschen in der Krypto-Branche zu erfahren:

Changpeng Zhao: Gründer von Binance

Changpeng Zhao, auch bekannt als "CZ", ist der CEO der größten Kryptowährungsbörse der Welt. Nach dem Studium der Informatik an der McGill University begann CZ, im Finanz- und Technologiesektor zu arbeiten.

Seine umfangreiche Erfahrung in der Branche umfasst die Tätigkeit als Entwickler für Trading-Software und als Technologiebeauftragter für OkCoin. Die wahre Magie begann jedoch, als Zhao 2017 Binance gründete.

Binance startete zunächst in China und expandierte mit wachsenden Erfolg in Länder wie Japan und Taiwan,. Die Börse genießt das Vertrauen von Millionen von Nutzern weltweit und ist weiterhin ein Vorreiter in der Branche.

Heute investiert Zhao weiterhin seine Zeit und Mühe in Binance und dessen Wachstum. Die Börse hält einen stetigen Fluss der Nachfrage aufrecht, obwohl sie eine der ältesten Kryptobörsen ist. Inzwischen gewinnt der native BNB-Token auch zunehmend an Zugkraft auf dem Markt.

Vitalik Buterin: Gründer von Ethereum

Vitalik Buterin, bekannt als der große Kopf hinter Ethereum und dem Bitcoin Magazine, ist zweifellos ein bekannter Name in der Kryptowelt. Schon in jungen Jahren fühlte er sich zu Technik, Mathematik und Wirtschaft hingezogen.

Im Jahr 2013 schlug er ein Whitepaper vor, das seine Pläne für die Ethereum-Plattform und die Kryptowährung darstellte, die dann im folgenden Jahr gestartet wurden. Seitdem stieg Ethereum durch die Ränge und ist jetzt eine der besten Kryptowährungen der Welt. Mit einer Marktkapitalisierung von 249 Milliarden US-Dollar hält sie den zweiten Platz nach Bitcoin.

Brian Armstrong: CEO von Coinbase

Brian Armstrong ist in der Krypto-Branche bekannt für seine Meinungen zu verschiedenen Themen und Kontroversen in der Krypto-Sphäre sowie für seine Vorschläge zu deren Verbesserung. Einige davon sind sein Zusammenstoß mit der Trump-Administration im Jahr 2020 und seine Worte der Weisheit für Krypto-Anfänger über den Einstieg in die Branche. Armstrong begann seine Karriere als Softwareentwickler und -techniker für Unternehmen wie Airbnb und IBM.

Nachdem er 2012 eine Finanzierung im Wert von 150.000 US-Dollar erhalten hatte, nutzte Armstrong diese, um Coinbase zu starten. Es wurde bald eine der begehrtesten Krypto-Börsen weltweit mit mehr als 43 Millionen Nutzern. Heute ist Coinbase die erste und einzige Kryptowährungsbörse, die sich bei der SEC angemeldet hat, um an die Börse zu gehen.

JETZT KRYPTO-SPIELE SPIELEN


Joseph Lubin: Gründer von ConsenSys

Joseph Lubin wurde in Kanada geboren und wuchs dort auf, um seiner Leidenschaft für Finanzen und Informatik nachzugehen. Nach seinem Abschluss an der Princeton University nahm seine Karriere langsam Fahrt auf, bis er COO bei EthSuisse wurde, wo er an den programmspeichernden Fähigkeiten der Blockchain arbeitete.

Bald darauf wurde Lubin von Vitalik Buterin eingeladen, einer der Mitbegründer von Ethereum zu sein. Er trug dazu bei, ETH durch Blockchain-Programme zu verbessern. Am bekanntesten ist er jedoch für die Gründung von ConsenSys im Jahr 2015. ConsenSys ist ein Produktionsstudio, das sich mit Software und Anwendungen beschäftigt, die auf der Ethereum-Blockchain laufen sollen.

Amiti Uttarwar: Die erste Frau, die an der Entwicklung des zugrunde liegenden Codes von Bitcoin Core mitwirkte

In der Kryptowährungsbranche hört man selten von Frauen. Dies änderte sich jedoch, als Amiti Uttarwar, eine Bitcoin-Protokoll-Ingenieurin für Bitcoin Core, eine der ersten Frauen wurde, die zur Entwicklung des zugrunde liegenden Codes beitrug.

Uttarwar begann ihre Karriere als Entwicklerin, die Dutzende von Programmiersprachen beherrschte. Dies gab ihr die Möglichkeit, mit großen Namen in der Krypto-Branche wie Coinbase zu arbeiten.

Darüber hinaus hob ihre Karriere in Bitcoin Core ab, wo sie die erste Frau wurde, die einen Beitrag leistete und eine Finanzierung für die Arbeit an der Software erhielt. Abgesehen davon ist sie auch Mentorin für andere aufstrebende Fachleute, die ebenfalls eine Karriere in der Branche starten wollen.

Pavel Durov: Schöpfer der auf Datenschutz ausgerichteten Messaging-App Telegram

Wer hätte gedacht, dass eine Messaging-App in der Lage sein würde, einen Beitrag zur Kryptowelt zu leisten? Genau das hat Pavel Durov, der 'Mark Zuckerberg Russlands', getan, als Telegram im Jahr 2013 gestartet wurde.

Durov glaubt, dass jeder Zugang zu privater Kommunikation haben sollte. Mit der Hilfe seines Bruders, Nikolai Durov, wurde die Anwendung wegen ihrer Privatsphäre-Funktionen bald zu einer beliebten Plattform für Krypto-Enthusiasten. Sie unterstützt auch Nachrichtenkanäle für Krypto sowie Updates über Krypto-Trading-Signale.

JETZT KRYPTO-SPIELE SPIELEN


Brad Garlinghouse: CEO von Ripple, der viert besten Kryptowährung der Welt

Garlinghouse ist auf Finanztechnologie spezialisiert und hat für namhafte Unternehmen wie AOL und Yahoo! gearbeitet. 2015 trat er dem Team von Ripple als COO bei und wurde im folgenden Jahr zum CEO befördert.

Obwohl das Unternehmen einige Schwierigkeiten hatte, insbesondere mit der jüngsten SEC-Klage, bleibt Garlinghouse positiv. Das Unternehmen hat sich seitdem wieder erholt und hält den 4. Platz der besten Kryptowährungen der Welt.

Beginnen Sie Ihre Krypto-Reise und investieren Sie noch heute!

Diese Krypto-Könige und -Königinnen zusammen mit unzähligen anderen sind der Grund, warum die Kryptowährungsindustrie weiterhin Barrieren durchbricht und an Popularität gewinnt. Die öffentliche Nachfrage ist gestiegen und all das liegt an den technologischen Fortschritten und Initiativen, die von diesen Experten ausgingen.

Sie können sich ein Beispiel an ihnen nehmen und in Kryptowährungen investieren! Probieren Sie es selbst aus und lernen Sie alles, was Sie über den Handel mit Kryptowährungen wissen müssen, hier bei Bitcasino. Beginnen Sie jetzt Ihre Reise in die Krypto-Welt!

Text von: Adi Gregorio


Krypto-Spiele spielen

Machen Sie das Beste aus Ihrer Kryptowährung. Sehen Sie sich großartige Blockchain-Spiele an, gleich hier bei Bitcasino.

Top 7 Krypto-Könige und -Königinnen des Jahres 2021