Bitcasino Blog

Tipps und Tricks

Das „Kesselgucken“-Roulettesystem

Das „Kesselgucken“-Roulettesystem

11/8/2018


Wir von Bitcasino wollen uns heute dem Roulette-Spiel zuwenden. Da es bei uns an Live Roulette Tischen nicht mangelt, möchten wir Sie mit einer alt bewährten Casinostrategie bekannt machen: dem Kesselgucken. Dieses System ist gerade für Anfänger beim Roulette sehr geeignet, da es wenig mit Mathematik zu tun hat. Es basiert eher auf einer guten Beobachtungsgabe des Spiels. Kesselgucken stammt, wie man dem Namen bereits entnehmen kann, aus Deutschland. Dort wird es schon seit den frühen 80ern von erfolgreichen, professionellen Glücksspielern wie Christian Kaisan, Gewinn bringend in die Tat umgesetzt. Da sich Kesselgucken in Spielbanken und Casinos schon bewährt hat, wird es Ihnen sicherlich auch bei unseren Live Tischen von Bitcasino dabei helfen, beachtliche Beträge in Bitcoins zu erwirtschaften. Informieren Sie sich im Folgenden weiter über Kesselgucken – oder legen Sie einfach gleich mit Live Roulette und vielen anderen spannenden Games los, natürlich bei Bitcasino.

Einführung ins Kesselgucken beim Roulette

Das Wettsystem Kesselgucken gehört zu den Strategien, die sich besonders gut für das Roulette-Spiel eignen. Kesselgucken wurde speziell hierfür entworfen. Dieses Wettsystem stammt aus Deutschland und ist hier lokal auch sehr beliebt und verbreitet. Gerade dadurch können Sie sich vielleicht auf dem internationalen Markt der Online Casinos einen kleinen Vorteil verschaffen, da es dort noch nicht so verbreitet ist. Probieren Sie es doch einfach mal aus – bei uns von Bitcasino!

Das interessanteste an der Kesselgucken-Methode ist, dass hier mathematische Aspekte keine wirkliche Rolle spielen. Beobachtet werden die physischen Mechanismen des Roulette, weswegen sich diese Methode gerade für Anfänger gut eignet. Eigentlich bedeutet Kesselgucken im Kontext des Roulette nichts anderes als „das Roulette-Rad gut und genau zu beobachten“.

Die Methode selbst konzentriert sich mehr auf den Spielspaß, der bei den Spielern auftritt, wenn der Croupier die Roulette-Kugel loslässt. Die Spieler versuchen, ein Auge dafür zu entwickeln, wo die Kugel landen wird. Ein Trick beim Kesselgucken ist es, die Wette genau im richtigen Moment zu platzieren.

Wie genau funktioniert das Kesselgucken-System

Wie oben bereits erwähnt wurde, ist Kesselgucken eine eher nicht mathematische Methode. Wie bei allen anderen Roulette-Strategien auch, gibt es keine Garantie auf einen Gewinn. Der rein mathematische Hausvorteil kann nicht notwendigerweise bei jedem Wurf der Roulette-Kugel überwunden werden.

Wenn Sie sich für das Kesselgucken-System entscheiden, müssen Sie auf die physikalischen Aspekte des Spiels achten, z. B. die kleinen metallenen Hindernisse (Cuvettes) auf dem Roulette-Rad und die Ausgangsposition der Roulette-Kugel. Die Cuvettes spielen eine Rolle, sobald die Kugel sich der Mitte nähert. Sie verursachen kleine Rückschläge, welche den Verlauf der Kugel beeinflussen. Zudem sollten Sie die Geschwindigkeit des Roulette-Rads, auch Roulette-Kessel genannt, in etwa einschätzen können. Ein durchschnittliches Roulette-Rad wiegt ca. 45 – 50 kg. Eine leichte Kugel wird sich beispielsweise schneller verhalten und mehr springen als eine schwere Kugel. Auch den Kraftaufwand des Croupiers und dessen Wurftechnik sollten Sie im Auge behalten. Studieren Sie auch den Croupier, und Kesselgucken wird Ihnen Gewinne einbringen. Ein langsamer Roulette-Kessel lässt sich immer besser einschätzen als einer, der sich mit einer sehr hohen Geschwindigkeit dreht.

Eine andere Faustregel beim Kesselgucken ist, dass Sie die Wetten immer so spät wie möglich platzieren. Im Idealfall wetten Sie kurz bevor der Croupier das allseits bekannte „Rien ne va plus“ oder „keine weiteren Wetten mehr“ von sich gibt.

Ein weiterer, wichtiger Aspekt beim Kesselgucken ist es, dass Sie immer – oder so oft wie möglich – versuchen, auf benachbarte Zahlen zu setzen. Eine gute Möglichkeit sind hier meist die sogenannten „French Bets“, bei denen es um das Kombinieren von Wetten geht, die mehrere Zahlenreihen nebeneinander auf einem bestimmten Radabschnitt abdecken. Gibt der Spieler dem Croupier die „French Bets“ bekannt, nennt man diese auch Call Bets. Diese können eine vordefinierte Kombination wie zum Beispiel Nachbarn von Null, jeweils ein Drittel des Rades oder die Ophelins (1 bis 9 oder 17 bis 16) sein. Es kann auch eine bestimmte Nummer und deren 2 Nachbarn auf jeder Seite im letzten Moment aufgerufen werden, sodass insgesamt eine Sequenz von fünf Nummern verwendet wird.

Vorteile des Kesselgucken-Systems

Theoretisch kann die Methode von jedem erlernt werden, aber Spieler, die damit beginnen wollen, müssen sich der Tatsache bewusst sein, dass dieses Unterfangen normalerweise viel Zeit und Training in Anspruch nimmt. Sie sollten evtl. mit kleinen Einsätzen starten, um Ihre eigenen Erfahrungswerte zu sammeln. In Anbetracht der Tatsache, dass das Roulette-Spiel ohnehin ein Glücksspiel ist, ist das Kesselgucken-System durchaus geeignet, um Anwendung zu finden. Die Tatsache, dass das System Ihnen die Möglichkeit bietet, buchstäblich ihr Glück zu versuchen, indem Sie das Ergebnis einschätzen und erahnen, ist wahrscheinlich der größte Vorteil dieses Systems. Kesselgucken eignet sich insbesondere für Anfänger des Roulette-Spiels. Sollte Ihnen Kesselgucken trotz allem nicht liegen, gibt es natürlich noch viele andere internationale Roulette-Strategien, wie beispielsweise Paroli, die 500 Euro Formel, Martingale, Base Two, Base Five, Iron Cross, Ascot oder Oscar’s Grind.

Fazit: Wir von Bitcasino raten gerade Einsteigern und Neulingen zum Kesselgucken beim Live Roulette. Bitcasino bietet Ihnen dafür die ideale Plattform. Gerade durch die Verwendung von Bitcoins und den Kursgewinn, der meist mit Bitcoins verbunden ist, sind Sie bei uns auf der sicheren Seite. Sie können sich somit die erforderliche Zeit nehmen, um die Kesselgucken-Strategie einzuüben und zu perfektionieren, bis Sie richtig damit absahnen werden!

Unser Haus, Bitcasino, bietet Ihnen eine Vielzahl an Live Dealern (Croupiers), bei denen Sie das Roulette-Spiel und auch das Kesselgucken-Wettsystem erlernen können. Genießen Sie bei uns das Ambiente wie bei einem echten Roulette-Spiel in der Spielbank – das Rollen der Roulette-Kugel, das Klappern der Chips, die Anspannung bei Ihren Gegnern und Mitspielern. All dies gibt es hier bei uns im Live Casino von bitcoin.io. Natürlich werden Ihnen unsere Live Dealer (Croupiers) mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ergänzend zum Live Casino gibt es noch eine Vielzahl an kunterbunten Slots (Spielautomaten). Unser freundliches Support & Service-Team steht Ihnen natürlich auch mit Rat und Hilfe zur Verfügung, und dies 7 Tage die Woche und rund um die Uhr. Zögern Sie nicht, sondern klicken Sie zum Anmelden und Spaßhaben einfach hier!


Wörter: Sean Mcnulty

Bilder: PA & Depositphotos

Kategorien

Letzte Posts

Alles was Sie über Cardano wissen müssen

Alles was Sie über Cardano wissen müssen

3/27/2020
Blog
Tipps und Tricks
Das „Kesselgucken“-Roulettesystem
Über Bitcasino

Bitcasino.io wird betrieben und gehört der mBet Solutions NV (Kaya Richard J. Beaujon Z/N Landhuis Joonchi II Curaçao). Bitcasino.io ist lizenziert und reguliert von der Regierung von Curaçao unter der Glücksspiellizenz 1668 / JAZ.

English日本語РуccкийPortuguês中文Español한국어DeutschFrançaisภาษาไทย