Bitcasino Blog

Tipps und Tricks

So kauft man Krypto auf MetaMask mit Apple Pay

Kategorien
So kauft man Krypto auf MetaMask mit Apple Pay

So kauft man Krypto auf MetaMask mit Apple Pay

Thu May 05 2022 06:30:00 GMT+0000 (Coordinated Universal Time)

Du willst dich dem Trend anschließen und Teil der finanziellen Revolution sein, die mit Krypto einhergeht? Der erste Schritt besteht darin, die richtige Geldbörse (Wallet) für dich zu finden, das die von dir gewünschten Dienstleistungen und Annehmlichkeiten bietet.

Wenn du das Internet durchforstest, wirst du Hunderte von Krypto-Wallets finden. Die Auswahl kann für einen Anfänger entmutigend sein. Du solltest darauf achten, dass deine Wallet schnell, benutzerfreundlich und einfach zu handhaben ist.

Um dir die Suche nach der richtigen Krypto-Wallet zu erleichtern, stellen wir dir eine der führenden Krypto-Plattformen vor: MetaMask. Diese Krypto-Geldbörse ist die perfekte Aufbewahrungsmöglichkeit für deine digitalen Währungen. 

Das Besondere daran ist, dass sie Ledger-freundlich ist und dir Anonymität bei deinen Transaktionen bietet. Außerdem ist die unkomplizierte Benutzeroberfläche perfekt für Anfänger, die noch lernen müssen, wie man Kryptowährungen benutzt. Aber das ist noch nicht alles! MetaMask verwendet außerdem die benutzerfreundlichsten Zahlungssysteme, um dir die Verwaltung deines Kontos zu erleichtern. 

Dieses Jahr, 2022, beschließt MetaMask die Integration von Apple Pay in ihr System als eine zusätzliche Option für den Erwerb von Kryptowährungen einzuführen. Greife bequem auf dein Guthaben zu und kaufe noch heute deine ersten Krypto-Token auf MetaMask mit Apple Pay! 

Wenn du neugierig bist, mehr über diese chartdominierende Wallet zu erfahren, lies weiter unten, um alle Details über MetaMask zu erfahren.

Was ist MetaMask? 

MetaMask ist eine Geldbörse für Kryptowährungen, die häufig zur Interaktion mit der Ethereum-Blockchain verwendet wird. Die Nutzer können MetaMask als Erweiterung für ihren Browser oder als App für ihre Apple- oder Android-Geräte herunterladen und einfach nutzen. 

MetaMask ermöglicht es seinen Nutzern, ihre Ethereum-Konten zu verwalten und einzusehen, und bietet ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, mit den dezentralen Anwendungen (dApps) und Smart Contracts in der Ethereum-Blockchain zu interagieren.

Mit MetaMask kannst du Ethereum-basierte Token senden und empfangen und deine Ethereum- und DeFi-Aktivitäten auf einfache Weise in einer einzigen App erledigen!

Wie funktioniert MetaMask? 

MetaMask arbeitet mit JavaScript, um ein web3-Objekt in die von dir besuchten kryptobezogenen Websites zu implementieren. Dies erleichtert dir den Zugriff auf die Ethereum-Blockchain und die Anwendungen, ohne dass du mehrere Softwareanwendungen verwenden musst.

Warum solltest du MetaMask verwenden?

Wirf einen Blick auf die wichtigsten Vorteile von MetaMask und finde heraus, warum es die beste Wahl für Anfänger und Profis gleichermaßen ist!

Benutzerfreundliche Schnittstelle

Wie wir bereits erwähnt haben, muss eine Krypto-Brieftasche für die Nutzer leicht verständlich sein. Der Handel mit und das Investieren in Kryptowährungen ist schon einschüchternd genug, auch ohne die zusätzliche Belastung durch eine komplizierte Anwendung. Glücklicherweise verfügt MetaMask über eine unkomplizierte Benutzeroberfläche, die den Handel, die Speicherung und die Nutzung von dApps problemlos ermöglicht.

Mit nur wenigen Klicks findet man in MetaMask alles, was man sucht, einschließlich des Kontostands, der letzten Käufe und der erhaltenen Vermögenswerte. Die gesamte Funktionalität der App ist auf dem Bildschirm abgebildet, so dass du keine Probleme haben wirst, alles zu finden, was du brauchst. Du musst dir keine Gedanken über komplizierte Einstellungen machen, die umfangreich und unübersichtlich sind.

Großartiger Kundensupport

Wenn du noch nicht mit den Feinheiten des Krypto-Handels vertraut bist, ist der fantastische Kundensupport von MetaMask eine große Hilfe bei der Navigation durch die verschiedenen Funktionen deines Krypto-Wallets. Du kannst dir sicher sein, dass alle deine Fragen im Help Centre ausführlich beantwortet werden. 

Du kannst deine Frage auch in den Community-Kanälen stellen, wo andere Nutzer dir antworten und helfen können. Das unterhaltsame, interaktive Erlebnis ist ein Vergnügen für sich. 

Wenn du mehr darüber wissen willst, wie du mit dem eigenen Konto anfängst, bietet MetaMask auch Videoeinführungen für seine Web-Erweiterung und Anwendungen. Weitere Informationen findest du auch in der Rubrik „Häufig gestellte Fragen”! 

Offener Quellcode

MetaMask verwendet Open-Source-Software, was bedeutet, dass sie öffentlich zugänglich ist. Du darfst den Code einsehen, verändern und verbreiten, wie du es für richtig hältst. Das bedeutet, dass du, sobald du Teil der Community geworden bist, das System aktualisieren, überprüfen und Verbesserungen hinzufügen kannst.

Einfacher Zugang und Aufbewahrung für deine NFT-Sammlerstücke 

Sind Sie ein Fan von Kryptokunst und non-fungible Tokens (NFTs)? Mit deiner MetaMask-Wallet kannst du deine bei Foundation, OpenSea und Rarible gekauften Sammlerstücke speichern und sie vor Hackern im Internet schützen. 

Um mit dem Kauf von NFT zu beginnen, greife einfach auf den Marktplatz deiner Wahl zu und verbinde ihn mit deiner MetaMask-Brieftasche. Kaufe deine NFT mit MetaMask und deine NFT werden sofort auf dein MetaMask-Konto unter der Registerkarte „Collectibles” übertragen.

Für einen problemlosen Handel können andere Nutzer deine NFT-Sammlung einsehen und mit dir über dein Smartphone über einfache Käufe verhandeln. 

Unübertroffene Sicherheit 

Da Krypto-Wallets für die Verwaltung deiner digitalen Vermögenswerte gedacht sind, solltest du nach einer Plattform suchen, die erstklassige Sicherheit für deine Token und NFTs bietet. Dank der hohen Sicherheit deiner Wallet kannst du dir sicher sein, dass dein Vermögen und deine Token nicht gehackt oder ohne deine Zustimmung eingesehen werden können. 

Als Sicherheitsmaßnahme verwendet MetaMask eine starke Seed-Phrase, um zu verhindern, dass Hacker auf deine Kontodaten zugreifen können. Nur du kannst auf diese Seed-Phrase zugreifen, und sie wird nicht im System des Unternehmens gespeichert, so dass nicht einmal die Mitarbeiter des Unternehmens sie sehen können. Aus diesem Grund musst du dir deinen Seed-Phrase gut merken, um das Risiko zu vermeiden, dass sich jemand in deine Transaktion einmischt. 

Wenn du dir deine Seed-Phrase nicht merken kannst, kannst du sie mit einem Passwortmanager wie Lastpass oder KeePass sichern. Du kannst deine Seed-Phrase auch auf ein Stück Papier schreiben, das du bei dir trägst.

Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme gestattet dir die MetaMask-App und -Erweiterung auch, dein MetaMask-Konto zu sperren, wenn du es nicht benutzt. Du kannst die Sperre über die Registerkarte Mein Konto aufrufen. 

Integrierte Krypto-Kaufplattform 

MetaMask erleichtert dir den Kauf von Krypto-Token auf deinem Konto, indem es dir Zugang zu den größten Krypto-Börsenplattformen der Gemeinschaft, Transak, Wyre und MoonPay, verschafft. Über diese Plattformen kannst du Ether und ERC-20-Token kaufen. Zum Bezahlen kannst du entweder deine Debitkarte (Bankkarte) oder dein Apple Pay-Konto verwenden. 

Du kannst sogar Geld von deinen MetaMask-Freunden anfordern, indem du deine öffentliche Adresse mitteilst oder ihnen eine Zahlungsaufforderung mit deinem QR-Code schickst. Es war noch nie so einfach, Geld für deine Krypto-Brieftasche zu bekommen! 


Werde Jetz Mitglied bei Bitcasino

Von MetaMask unterstützte Krypto-Münzen 

Die Optionen für Token sind im MetaMask-Ökosystem endlos. Alle Ethereum-Münzen können direkt von dieser App aus problemlos gekauft werden. Nachstehend findest du die Liste der unterstützten Münzen: 

  • Ethereum (ETH)
  • Ethereum Classic (ETC) 
  • Tether (USDT)
  • Basic Attention Token (BAT)
  • USD Coin (USDC)
  • Ethereum Request for Comments 20 (ERC-20)

MetaMask akzeptable Zahlungsmöglichkeiten 

MetaMask konzentriert sich auf die Bequemlichkeit seiner Benutzer. Aus diesem Grund stehen dir mehrere Zahlungsoptionen für deine Transaktionen und die Verwaltung von Kryptogeldern zur Verfügung. Schau dir hier die für dich verfügbaren Zahlungsmethoden an: 

Kartenzahlungen

MetaMask-Partner akzeptieren sowohl Kredit- als auch Debitkartenzahlungen weltweit mit Visa und MasterCard. Um Geld für deine Krypto-Brieftasche zu kaufen, kannst du deine Kartendaten in das Formular eingeben und die gewünschten Token werden sofort auf dein Konto überwiesen. 

Banküberweisung

Überweise direkt von der Bank und lade dein Konto mit den besten Kryptowährungen auf. Die Überweisungsoptionen akzeptieren Transaktionen mit Automated Clearing House (ACH) aus den USA und Single Euro Payments Area (SEPA) für Europa.  

Mobile Zahlungen

Mit der mobilen Zahlungsoption von MetaMask brauchst du nichts weiter als dein Handy. Ganz gleich, welches Gerät du verwendest, es gibt eine Zahlungsmethode für dich. Wähle zwischen Google Pay, Samsung Pay und MetaMask's neuester Ergänzung, Apple Pay für deine Transaktionen.

Alles über Apple Pay: MetaMask's neueste Zahlungsoption

MetaMask bringt den Komfort auf eine ganz neue Ebene, indem es eine Partnerschaft mit Apple Pay eingeht, damit du mit Apple-Geräten Transaktionen durchführen kannst. Hier erfährst du, was du über diesen Dienst wissen musst: 

Apple Pay ist eine digitale Geldbörse und ein mobiler Zahlungsdienst von Apple Inc. Er ermöglicht es dir, kontaktlose Transaktionen mit dem Apple-Gerät durchzuführen, das du mit deinen Bankkonten verbunden hast. Und wenn du es erst einmal auf deinem Gerät eingerichtet hast, sind alle deine Transaktionen nur einen Tastendruck entfernt.

Apple Pay Funktionen, die man kennen sollte

Wenn es um innovatives Design und einfache Bedienung geht, kommt niemand an Apple heran. Und auch das Apple Pay-System ist nicht anders. Diese Plattform macht jede Transaktion einfach und benutzerfreundlich. 

Wenn du mehr über die Funktionen von Apple Pay wissen möchtest, schau dir die unten aufgeführten Details an: 

Kontaktloses Bezahlen 

Apple Pay verfügt über eine kontaktlose Bezahlfunktion, mit der du Geldbeträge von deiner registrierten Debit- oder Kreditkarte über die RFID-Funktion deines Telefons überweisen kannst. Wenn du dein Gerät in die Nähe des Point of Sale (PoS) bringst, kannst du dein Geld kontaktlos auf das Konto des Verkäufers überweisen. 

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Dieses System sorgt für die Sicherheit deiner Gelder, da es eine Zwei-Faktor-Authentifizierung erfordert. Bei Apple kann dies entweder über den Fingerabdruck, einen Code oder ein Passwort erfolgen. 

Gesicherte Enklavenspeicherung von Informationen 

Alle Details deiner Transaktion mit Apple Pay werden in einer sicheren Enklave gespeichert, die vollständig verschlüsselt ist. Außerdem wird jede Transaktion, die du durchführst, mit einer einmaligen Transaktionsnummer versehen, die eine Manipulation der Daten verhindert. 

Kann mit einem anderen Gerät deaktiviert werden 

Eine weitere von Apple eingeführte Sicherheitsmaßnahme ist die Möglichkeit, im Falle eines Diebstahls deines Geräts dein Konto mit einem anderen Konto zu deaktivieren. Auf diese Weise erhält der Dieb keinen Zugriff auf deine Apple Pay-Daten. Um dein Apple Pay mit deinen anderen Apple Geräten zu deaktivieren, kannst du auf die Schaltfläche „Find My” klicken. 

Tap-to-Pay-Service 

Apple hat vor kurzem angekündigt, dass der Tap-to-Pay-Dienst noch im Jahr 2022 für Apple-Geräte verfügbar sein wird. Dies ermöglicht es den Zahlungsdienstleistern, bei Transaktionen nicht mehr auf externe Register angewiesen zu sein. Der Händler und der Kunde müssen nur noch ihre Telefone aneinander halten, und die Transaktion wird sofort verarbeitet. 


Werde Jetz Mitglied bei Bitcasino

So kaufst du Kryptowährungen mit Apple Pay: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Brauchst du Hilfe beim Kauf deiner Kryptowährung mit Apple Pay? Hier findest du einen Leitfaden, der dir hilft, dein Telefon für deine Transaktionen einzurichten. Befolge die nachstehende Schritt-für-Schritt-Anleitung und sorge dafür, dass jetzt Geld auf deinem MetaMask-Konto ankommt!

Schritt 1: Richte dein Apple Pay ein

Um das Apple Pay-System auf deinem Handy einzurichten, musst du nur die Wallet-App auf deinem Apple-Gerät finden. Sobald du sie gefunden hast, musst du sicherstellen, dass dein Gerät mit dem neuesten Betriebssystem aktualisiert ist. 

Schritt 2: Registriere deine Karte 

Im nächsten Schritt musst du die Karten einrichten, die du in dein Apple Pay aufnehmen möchtest. Überprüfe die Liste der teilnehmenden Kartenaussteller von Apple, um sicherzustellen, dass deine Karte von Apple Pay erkannt wird. 

Sobald du deine Karten ausgewählt hast, kannst du das Formular mit den Karteninformationen ausfüllen. Sei versichert, dass alle Daten, die du ihnen mitteilst, vertraulich behandelt werden und deine Informationen nicht auf dem Gerät gespeichert werden.

Schritt 3: Stelle deinen Einkauf zusammen 

Im nächsten Schritt findest du den Token, den du in MetaMask kaufen möchtest. Sobald du die Kryptowährung deiner Wahl gefunden hast, klicke auf die Schaltfläche „Kaufen” in der integrierten MetaMask-Börse und wähle die Apple Pay-Option für die Zahlung. Gib den Betrag ein, den du kaufen möchtest, und klicke auf die Schaltfläche „Mit Apple Pay kaufen”.

Schritt 4: Apple Pay aktivieren 

Um dein Apple Pay zu aktivieren, musst du doppelt auf die Seitentaste deines Face ID-fähigen Geräts klicken. Bei iPhones mit Touch ID kannst du auf die Home-Taste deines Telefons doppelklicken. 

Schritt 5: Authentifiziere deine Transaktion

Um zu bestätigen, dass du tatsächlich mit der Zahlung fortfährst, musst du den Verkauf mit deiner Touch ID oder Face ID authentifizieren. 

Jede Transaktion wird einfacher mit MetaMask! 

Melde dich noch heute bei MetaMask an und erlebe eine problemlose Transaktion mit Apple Pay Optionen. Erstelle dein Konto und richte dein Apple-Gerät ein, um deine Krypto-Transaktionen auf die nächsthöhere Ebene zu bringen.

Text: Ana Gabrielle A. Gundran


Konto Erstellen Bitcasino

So kauft man Krypto auf MetaMask mit Apple Pay