Bitcasino Blog

Tipps und Tricks

Blackjack-Strategie: Bringt es etwas, beim Blackjack mit Versicherung zu spielen?

Blackjack-Strategie: Bringt es etwas, beim Blackjack mit Versicherung zu spielen?

1/29/2019

Willkommen zurück bei Bitcasino, der Seite, die Sicherheit und Spaß durch Kryptowährungen garantiert. Und weiter geht’s mit Blackjack! Die ausführlichen Blackjack-Regeln finden Sie in unserem Blog vom 19.11.2018. Wenn Sie sich für eine grundlegende Strategie interessieren, besuchen Sie unseren Blog Post vom 21.11.2018. Heute wenden wir uns Spielsituationen zu, bei denen mit Insurance (Versicherung) gespielt wird. Wir wollen Ihnen zeigen, wann und in welchen Situationen eine Versicherung beim Blackjack vorteilhaft ist, beziehungsweise ob Sie im Casino überhaupt einen Sinn ergibt. Blackjack können Sie natürlich auf unserer Live Casino Seite spielen. Oder auch als unterhaltsames Automatenspiel! Wir von Bitcasino gehen nun noch einmal kurz auf die Spielsituation ein, bei denen Sie sich versichern können, und geben Ihnen im Anschluss wertvolle Strategietipps dazu, wie Sie bei uns im Casino beim Blackjack beträchtliche Gewinne erzielen können!

Versicherung beim Blackjack: die Spielsituation

Deckt der Dealer als seine erste Karte ein Ass auf, werden die Spieler gefragt, ob sie eine Versicherungswette machen möchten. Dies ist ein möglicher, separater Einsatz auf die Wette, für den Fall, dass als verdeckte Karte des Dealers eine Zehn oder Bildkarte erscheint. Als Versicherung (Insurance) können Sie einen Betrag auf die Versicherungswette setzen, deren Höhe der Hälfte (oder weniger), der ursprünglichen Wette entspricht. Sie legen dazu einfach den gewünschten Betrag auf das Versicherungsfeld des Blackjack-Tisches. Hat der Croupier anschließend weder eine Zehn noch eine Bildkarte, wird das Spiel fortgesetzt und Ihre Versicherungswette geht verloren. Die Versicherung gilt nur für den Fall, dass die verdeckte Karte des Dealers tatsächlich eine Zehn oder Bildkarte ist.


Sollte dies der Fall sein, wird Ihre Blackjack-Versicherungswette mit einer Quote von 2:1 ausgezahlt. Dies bedeutet lediglich, dass Sie Ihren Spieleinsatz zurückbekommen und eine neue Spielrunde beginnt. Sie haben somit augenscheinlich im ersten Moment nichts verloren, allerdings auch nichts gewonnen.

·      Als Beispiel: Sie haben 20 Bitcoins auf Ihre ursprüngliche Hand gesetzt und eine Versicherung für 10 Bitcoins abgeschlossen, erreichen damit aber keinen Blackjack. Der Croupier erzielt mit seiner zweiten Karte einen Blackjack. Sie erhalten nun Ihre Versicherungswette von 10 Bitcoin (im Verhältnis 2:1) als 20 Bitcoins zurück. Die ursprüngliche Wette von 20 Bitcoins geht ans Kasino und Sie erhalten 20 Bitcoins aus Ihrer Versicherung zurück.

Dies mag konservativen Spielern oder auch denjenigen Spielern, die nur etwas Unterhaltung wollen, im ersten Moment interessant vorkommen, da beim Maximaleinsatz auf die Versicherung auf dem Blackjack-Tisch dieselben Beträge an das Haus und an den Spieler wandern.

Es mag zwar zunächst attraktiv erscheinen, eine Versicherungswette abzuschließen, ergibt aber mathematisch oder spieltheoretisch recht wenig Sinn. Wie Ihnen im Beispiel oben vielleicht schon aufgefallen ist, enthält die Versicherungswette einen gewissen Eigenanteil (in diesem Fall 10 Bitcoins), die man nicht wirklich als Plus oder neutral zählen kann. Dazu werden wir von Bitcasino nun näher auf die Versicherungswette aus spieltheoretischer und mathematischer Sicht eingehen.

Die Versicherungswette beim Blackjack aus spieltheoretischer und mathematischer Sicht

Viele Spieler denken, es sei vielleicht besser, ein Unentschieden zu erreichen als den gesamten ursprünglichen Einsatz zu verlieren. Allerdings ergibt dieser etwas ängstliche und konservative Ansatz mathematisch und spieltheoretisch keinen Sinn. Die Blackjack-Versicherungswette ist lediglich eine Zusatzwette, im Englischen oft auch als Side Bet bezeichnet, die mit Ihren Chancen auf die Originalwette absolut nichts zu tun hat. Tatsächlich verschlechtern sich Ihre Gewinnchancen durch das platzieren der Versicherungsstrategie sogar. Spielen Sie lieber nach der Basisstrategie, wie Sie in unserem Blog von Bitcasino aufgelistet ist!

Ein Blackjack-Kartendeck besteht aus 52 Karten. Das Verhältnis von „keine Zehn“ zu „Zehn oder höher“ liegt also bei 36:16. Wird vom Croupier ein Ass aufgedeckt, muss er Ihnen im Anschluss nach den Blackjack-Regeln die Versicherungswette anbieten. Das Verhältnis von „10 oder höher“ zu „nicht 10 oder Bildkarte“ liegt in dieser Spielsituation, mit einem aufgedeckten Ass, bei 16:35. Für die Versicherungswette gilt demnach folgendes Rechenbeispiel:

·      Setzt der Spieler 35 Mal je 1 Bitcoin auf die Versicherungswette, würde er in 35 Fällen 1 Bitcoin verlieren, also insgesamt 35 Bitcoins. Der Spieler verliert jedes Mal seine Versicherungswette, wenn die verdeckte Karte des Croupiers keine Zehn oder höher ist und das Spiel weitergeht. 16 Mal wäre die Hand des Dealers 10 oder höher und der Spieler würde bei einem Einsatz von 1 Bitcoin auf die Versicherungswette 2 Bitcoins gewinnen. Also insgesamt würde er 32 Bitcoins gewinnen.


Der mittlere Verlust des Spielers würde also im obigen Rechenbeispiel 3 Bitcoins betragen (35 Bitcoins Verlust gegen 32 Bitcoins Gewinn = -3 Bitcoins). Es sollte noch erwähnt werden, dass Asse in dieser Spielsituation wie eine 1 gewertet werden. Rein rechnerisch haben Sie bei Versicherungswetten einen Nachteil von 5,9 %. Man kann es drehen und wenden wie man will, die Versicherungswette beim Blackjack lohnt sich einfach nicht. Wenn Sie 2 Zehner oder 2 Bilder ziehen, machen Sie statistisch gesehen einen Verlust von 14,3 %.

Als seriöser Casino-Anbieter möchten wir von Bitcasino natürlich, dass Sie so viel Spaß wie möglich haben und kleine Vorteile gegenüber dem Haus auch nutzen können! Deswegen raten wir Ihnen davon ab, Versicherungen beim Blackjack abzuschließen! Wenn Sie sich an die Basisstrategie und grundlegende Strategien aus unserem Blog halten, werden Sie mehr Erfolg beim Blackjack haben!

Fazit

Als kleine Spaß- oder Side Bet zwischendurch kann es zwar durchaus Spaß machen, einmal mit Versicherung zu spielen, längerfristig möchten wir Ihnen jedoch davon abraten! Sie haben nun Ihrer Blackjack-Strategie einen neuen Baustein hinzugefügt. Ergänzen Sie das, was Sie heute gelernt haben mit dem Blog über die Basisstrategie und Sie werden erfolgreich im Live Kasino von Bitcasino Gewinne einspielen können. Wollen Sie eine kleine Pause vom Kartenspiel einlegen, empfehlen wir unsere Slots, welche Sie hier finden.

Zudem bieten wir tolle Promotions und einen Kundensupport rund um die Uhr. Durch die Verwendung von Bitcoins bleibt ihr Vermögen sicher und anonym. Gehen Sie mit der Zeit und nutzen Sie Bitcoin und weitere Kryptos wie Ethereum. Mit den Strategien, die wir Ihnen hier im Blog von Bitcasino zeigen, werden Sie zum erfolgreichen Spieler werden! Klicken Sie einfach hier, um in unser Live Casino zu gelangen und erfolgreich los- oder weiterzuspielen.


Wörter: Sean McNulty

Bilder: Shutterstock & Bitcasino

Kategorien

Letzte Posts

Alles was Sie über Cardano wissen müssen

Alles was Sie über Cardano wissen müssen

3/27/2020
Blog
Tipps und Tricks
Blackjack-Strategie: Bringt es etwas, beim Blackjack mit Versicherung zu spielen?
Über Bitcasino

Bitcasino.io wird betrieben und gehört der mBet Solutions NV (Kaya Richard J. Beaujon Z/N Landhuis Joonchi II Curaçao). Bitcasino.io ist lizenziert und reguliert von der Regierung von Curaçao unter der Glücksspiellizenz 1668 / JAZ.

English日本語РуccкийPortuguês中文Español한국어DeutschFrançaisภาษาไทย