Bitcasino Blog

Slots

Finger weg von Roulette Software-Programmen

Finger weg von Roulette Software-Programmen

6/17/2019

Hier im Bitcasino versuchen wir immer, alles dafür zu tun, damit Besucher und Gäste sich in unserem Online-Casino wohlfühlen und möglichst viel Spaß und gute Unterhaltung beim Ausprobieren unserer vielfältigen Spiele haben.

Damit das so ist, stehen wir unseren Besuchern immer gerne mit Rat und Tat zur Seite und geben immer wieder hilfreiche Tipps und Ratschläge zu den verschiedensten Themen. Das aktuelle Thema ist diesmal besonders wichtig, denn wir glauben, dass viele Besucher nicht wirklich wissen, was für Folgen die Nutzung von Roulette-Software-Programmen hat.


Was sind Roulette-Software-Programme und wie arbeiten sie?

Dabei handelt es sich im Allgemeinen um einen Oberbegriff. Dieser umfasst alle Arten von Programmen, die in irgendeiner Weise vermeintlich Einfluss auf Roulettespiele (oder auch andere Programmwie z.B. Baccarat ) bei Online-Casinos nehmen können. Generell kann man dabei zwei Arten von Programmen unterscheiden:

▫   Programme, die keinen direkten Einfluss auf das Roulette nehmen. Bei diesen muss der Spieler in der Regel die letzten Spielergebnisse eingeben. Auf dieser Grundlage errechnet das Programm dann die Wahrscheinlichkeit für das nächste Ergebnis und empfiehlt dem Spieler was er setzen sollte.

▫   Software-Programme, die sich direkt mit dem jeweiligen Roulette-Spiel des Online-Casinos verbinden und versuchen, das Programm des Spiels so zu verändern, dass ein zuvor vom Spieler gesetztes Ergebnis erspielt wird.


Software-Programme, die das Roulette nicht direkt beeinflussen

Derartige Software findet man zu Dutzenden im Internet. Oft kann man sie gegen eine entsprechende Gebühr herunterladen. Einige kann man sogar gratis nutzen. Gerade bei Letzteren ist die Gefahr natürlich besonders hoch, dass man auf einen Betrug hereinfällt. In diesem Fall wird das Programm nicht nur die gewünschte Leistung nicht erbringen. Vielmehr kann der Spieler sich ziemlich sicher sein, dass er durch dieses Programm Mal- oder Spyware heruntergeladen hat. Er muss also damit rechnen, dass seine persönlichen Daten jetzt im Internet gelandet sind. Im schlimmsten Fall wurden sogar Account- und Kontodaten ausspioniert, und der Spieler darf sich nicht wundern, wenn von seinen Konten in nächster Zeit das gesamte Geld abgebucht wird.

Eine andere Option ist die Tatsache, dass der Spieler zwar eine ordentliche Stange Geld für das neue Programm investiert, die Erwartungen an die jeweilige Software allerdings in keiner Weise erfüllt werden. Das ist an sich auch nicht weiter verwunderlich, denn bei genauerer Betrachtung ist es in den letzten dreihundert Jahren noch niemandem gelungen, ein System zu entwickeln, das es ermöglicht, wirklich das nächste Ergebnis vorherzusagen. Nun ja, nicht umsonst wird Roulette oft als die Königin des Glücksspiels bezeichnet. Als solches ist es wohl genau das: Ein Glücksspiel!

Für Spieler, die sich ein solches Programm zulegen, wird es in der Regel ziemlich teuer. Nicht nur das bezahlte Geld ist dann futsch, auch die im Laufe der Zeit getätigten Einsätze wird der Spieler mit seinem Software-Programm wohl kaum wieder zurückgewinnen können. Im schlimmsten Fall können dem Spieler auf diese Weise leicht tausende Euros an Verlust drohen, je nachdem, wie schnell er merkt, dass die Software nutzlos ist.

Spieler, die auf solche Programme hereinfallen, haben aber in der Regel noch Glück. Ganz anders sieht es bei der zweiten Variante aus.


Software-Programme, die das Roulette-Spiel direkt beeinflussen

Im Vergleich zu der anderen Art von Programmen ist diese Art in der Regel eher seltener und ganz sicher nicht so leicht im Internet zu finden. Trotzdem gibt es natürlich einige dieser Software-Programme, die geschrieben wurden, um Roulette-Spiele in Online-Casinos aktiv zu beeinflussen.

Und genau diese sind es, die den Spieler dann in richtige Schwierigkeiten bringen können. Bei den Beschreibungen von derartigen Programmen wird diese Beeinflussung in der Regel weitestgehend verharmlost. Dem Spieler wird dadurch suggeriert, dass das, was er dort macht, nicht wirklich ein Problem darstellt und wenn überhaupt, dann doch eigentlich eher eine Bagatelle ist. Doch dass es sich dabei durchaus nicht um ein Kavaliersdelikt handelt, ist oft den wenigsten klar. Ebenso wenig wie die Konsequenzen, die sich daraus für den Spieler ergeben. Denn bei der Nutzung derartiger Roulette-Software-Programme begeben sich die Nutzer in den Bereich des vorsätzlichen Betruges, und das ist eine Straftat, die ohne weiteres mehrere Jahre Gefängnis zur Folge haben können. 

Einige Unbelehrbare glauben allerdings, dass sich das Risiko durchaus lohnen könnte, zumal sie der irrigen Annahme sind, dass der Einsatz eines Roulette-Software-Programmes nicht nachvollziehbar bzw. nicht zurück verfolgbar ist. Wer allerdings so etwas glaubt, liegt damit völlig falsch. Online-Casinos verfügen über hochwertige Sicherungen und spezielle Software, die nicht nur den jeweiligen Manipulationsversuch abwehrt, sondern in der Regel auch schnell die entsprechenden Nutzer eines solchen Programmes feststellen kann.


Besondere Sicherheitsvorkehrungen des Bitcasinos

Für Online-Casinos ist es von besonderer Wichtigkeit, die Sicherheit der Spiele zu gewährleisten. Gerade bei uns hier im Bitcasino ist der Schutz der Daten und der Spieleraccounts von besonders großer Bedeutung, denn im Gegensatz zu anderen Casinos wird bei uns der gesamte Spielablauf ausschließlich mit digitalen Währungen durchgeführt. Dass diese Art des Transfers einen besonders hohen Grad an Sicherheit bedarf, dürfte klar sein.

Schließlich werden hier Geldwerte bewegt und an Spieler ausgezahlt, wie sie in vielen anderen Internetcasinos nicht einmal annähernd erreicht werden. Deswegen nutzen wir auch eine ganze Reihe von verschiedenen Software-Systemen, um uns vor Hackern und Manipulationsversuchen zu schützen. Natürlich werden wir an dieser Stelle nicht erwähnen, welche Sicherheitsvorkehrungen genau zum Einsatz kommen, allerdings können wir vom Bitcasino unseren Gästen und Besuchern garantieren, dass wir Vorkehrungen in einem Umfang getroffen haben, wie man sie wohl in keinem anderen Online-Casino findet, das ausschließlich mit realen Währungen betrieben wird.

Es mag vermessen klingen, aber wir behaupten, dass Manipulationsversuche und Hackerangriffe bei uns im Bitcasino völlig wirkungslos bleiben, denn aufgrund unserer Sicherheitsvorkehrungen sehen wir uns als eines der sichersten Online-Casinos überhaupt. Spieler und Gäste, die unser Casino besuchen, können absolut sicher und unbeschwert unser Angebot an Casinospielen nutzen, ohne Gefahr zu laufen, einer Manipulation durch andere Mitspieler zum Opfer zu fallen. Stattdessen können Sie sich ganz darauf konzentrieren, einen der vielen verschiedenen Jackpots zu knacken, die im Bitcasino angeboten werden. Also nutzen sie die Chance und spielen Sie  unter www.bitcasino.io in einem der sichersten Online-Casinos, die das Internet zu bieten hat.


Wörter: Sean McNulty

Bilder: Shutterstock


Kategorien

Letzte Posts

Alles was Sie über Cardano wissen müssen

Alles was Sie über Cardano wissen müssen

3/27/2020
Blog
Slots
Finger weg von Roulette Software-Programmen
Über Bitcasino

Bitcasino.io wird betrieben und gehört der mBet Solutions NV (Kaya Richard J. Beaujon Z/N Landhuis Joonchi II Curaçao). Bitcasino.io ist lizenziert und reguliert von der Regierung von Curaçao unter der Glücksspiellizenz 1668 / JAZ.

English日本語РуccкийPortuguês中文Español한국어DeutschFrançaisภาษาไทย