Bitcasino Blog

Angebote

WSOP 2019 – zwei spannende Monate, viele Gold Bracelets

WSOP 2019 – zwei spannende Monate, viele Gold Bracelets

7/15/2019

Die World Series of Poker 2019 ist vorbei, die Gewinner stehen fest. Es waren ein paar spannende Wochen, und Millionen von Zuschauern in aller Welt haben die Ereignisse auf den Fernsehbildschirmen verfolgt. 

Innerhalb von fast zwei Monaten wurden insgesamt 90 WSOP-Goldarmbänder an eine Vielzahl von Spielen vergeben, die in den unterschiedlichsten Turnieren und mit den unterschiedlichsten Buy-in-Levels antraten.

Poker kommt nach Hause

Erfreuliche und ermutigende Neuigkeiten gab es im Juli für deutsche Pokerspieler. Nach längerer Zeit hat nun wieder einmal ein deutscher Mitbürger das World Series of Poker Main Event gewonnen. Der 55 jährige Hossein Ensan hat das Pokerspiel wieder nach Hause gebracht. Im Finale erstritt er sich den Sieg gegen seine Konkurrenten Alex Livingston und Dario Sammartino mit zwei Königen. 

Livingston und Sammartino nahmen immer noch eine ansehnliche Summe an Preisgeldern mit, die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. 

1. Platz - Hossein Ensan - 10.000.000 US-Dollar

2. Platz - Dario Sammartino - 6.000.000 US-Dollar

3. Platz - Alex Livingston - 4.000.000 US-Dollar

4. Platz - Gareth Gates - 3.000.000 US-Dollar

5. Platz - Kevin Maahs - 2.200.000 US-Dollar

6. Platz - Zhen Cai - 1.850.000 US-Dollar

50. World Series of Poker Main Event

Der letzte deutsche Spieler, der ein World Series of Poker Main Event gewann, war Pius Heinz im Jahr 2011. Mit gerade 21 Jahren räumte damals der inzwischen professionelle Pokerspieler aus Odendorf einen Preispool von fast 9 Millionen US-Dollar ab. Er war gleichzeitig auch der erste Deutsche, der je ein WSOP Main Event gewann. 

Das diesjährige Finale war ebenfalls erst das zweite Mal in der Geschichte der World Series of Poker, bei dem die Finalisten nicht aus den USA kamen. Mit Alex Livingston aus Kanada, Dario Sammartino aus Italien und Hossein Ensan aus Deutschland war es das zweite Non-USA-Finale nach den Finalisten aus 2014, Felix Stephenson aus Norwegen, Martin Jacobsen aus Schweden und Jorryt van Hoof aus den Niederlanden. 

Ensan holt den Pokerruhm gleich für zwei Nationen

Hossein Ensan ist nicht nur deutscher Staatsbürger, sondern auch gebürtiger Iraner. Als solcher stellt er nun auch den dritten gebürtigen Iraner dar, der ein Main Event der World Series of Poker gewinnt. Die anderen beiden waren Mansour Matloubi und Hamid Dastmalchi.

Das Schöne an dem Triumph des Deutsch-Iraners Ist jedoch nicht, dass er dem deutschen Poker wieder ein bisschen auf die Sprünge hilft, sondern dass er nicht in die Riege der üblichen WSOP-Gewinner passt. Er steht für eine scheinbar in den letzten Jahren in Vergessenheit geratene Art von Spielern – ältere und erfahrene Pokerspieler.

Poker ist doch kein Spiel für junge Männer

Hossein Ensan ist 55 Jahre alt, und damit einer der ältesten Spieler, der je ein Main Event gewonnen hat. Poker, und insbesondere das WSOP, haben in den vergangenen zwei Jahrzehnten mehr den Eindruck vermittelt als handele es sich um ein Spiel für junge Männer. 

Das Mindestalter ist 21, viele der Gewinner in den vergangenen Jahren hatten kaum diese Altersgrenze überschritten. Ausnahmen bestätigen selbstverständlich die Regel.

Der Grund dafür ist vielleicht das Online-Poker, vielleicht auch ein gewisser Chris Moneymaker.

Spätestens seit Moneymaker in den 2000er Jahren von sich reden machte, als Millionen von Zuschauern live im Fernsehen verfolgten, wie er das Main Event in 2003 gewann und einen Preispool von 2,5 Millionen US-Dollar abräumte. Was Moneymaker so besonders machte, war nicht, dass er das Spiel gewonnen hatte, sondern dass er sich von den üblichen Teilnehmern darin unterschied, wie er überhaupt erst zu diesem Poker Event gelangt war.

Moneymaker hatte nicht den Buy-In bezahlt, so wie die anderen Teilnehmer. Stattdessen hatte er sich beim Online-Poker über eine Reihe von Satelliten-Turnieren hochgespielt und sich für einen Platz in diesem Turnier qualifiziert.

Millionen von Zuschauern sahen dem Mann zu, der noch nie an einem Live-Turnier teilgenommen hatte, wie er die Profis an die Wand spielte. Seine Poker Skills hatte Moneymaker im Online-Poker erworben, wo er sich für kleines Geld mit den großen Fischen an einen Tisch setzen konnte. 

Dies setzte eine revolutionäre Entwicklung in Gang – alles strömte plötzlich zu den Pokertischen in den Online-Casinos. Es war der Nährboden für viele neue und vor allem junge Talente, die es sonst nicht so einfach gehabt hätten, ihre Fähigkeiten zu trainieren. Und auch sie strömten ins WSOP.


Hossein – der älteste Gewinner des WSOP Main Events seit 20 Jahren

Jetzt ist Ensan der älteste Spieler seit Noel Furlongs Sieg im Jahr 1999 (damals im Alter von 61 Jahren) und Moss Siegen (damals im Alter von 67 Jahren) in den 1970er Jahren. Dies ist ein gutes Zeichen und zeigt, dass es doch nicht nur ein Spiel für junge Männer ist. 

Weitere Ergebnisse aus der World Series of Poker 2019

·     Event 90 -  50.000 Final Fifty: Gewinner: Danny Tang 1.608.406 $

·     Event 89 -  5.000 No-Limit Hold'em, Gewinner: Carl Shaw  606.562 $

·     Event 88 -  500 WSOP.com ONLINE No-Limit Hold'em Summer Saver: Gewinner: Taylor Paur 149.240 $

·     Event 87 -  3.000 Horse: Gewinner: Denis Strebkov  206.173 $

·     Event 86 -  10.000 No-Limit Hold'em 6-Handed Championship: Gewinner: Anuj Agarwal  630.747 $

·     Event 85 -  3.000 Pot Limit Omaha 6-Handed: Gewinner: Alan Sternberg 448.392 $

·     Event 84 -  1,500 No Limit Holdem - The Closer: Gewinner: Abhinav Iyer  565.346 $

·     Event 83 -  100.000 No Limit Holdem High Roller: Gewinner: Keith Tilston 2.792.406 $

·     Event 82 -  1.500 No-Limit Hold'em: Gewinner: Tom Koral  530.164 $

·     Event 81 -  1,500 No-Limit Hold'em Bracelet: Gewinner: Shankar Pillai  71.580 $

·     Event 80 -  1.500 Gemischtes No-Limit Hold'em / Pot-Limit Omaha: Gewinner: Jerry Odeen  304.793 $

·     Event 79 -  3.000 No-Limit Hold'em: Gewinner: Ivan Derya  380.090 $

·     Event 78 -  1,500 Pot Limit Omaha Bounty: Gewinner: Maximilian Klostermeier 177.823 $

·     Event 77 -  3.000 Limit Hold'em 6-Handed: Gewinner: Tu Dao 133.189 $

·     Event 76 -  800 WSOP.com Online No-Limit Hold'em 6-Handed: Gewinner: Shawn Buchanan 223.119 $

·     Event 75 - 1.111  Little One Drop for Drop: Gewinner: James Anderson  690.686 $

·     Event 69 - 1,000 Mini Main Event: Gewinner: Jeremy Saderne 628,654 $

·     Event 67 - 10,000 Stud Hi-Lo Championship: Gewinner: Robert Campbell 385,763 $

·     Event 66 - 1,500 Limit Hold'em: Gewinner: David Baker 271,312 $

·     Event 65 - 10,000 Pot-Limit Omaha Hi-Lo 8 or Better Championship: Gewinner: Nick Schulman 463,670 $ 

·     Event 64 - 888 Crazy Eights No Limit Hold'em: Gewinner: Rick Alvarado 888,888 $

·     Event 63 - 1,500 Omaha Mix: Gewinner: Anatolii Zyrin 199,838 $

·     Event 62 - 10,000 Razz Championship: Gewinner: Scott Seiver 301,421 $

·     Event 61 - 400 Colossus No-Limit Hold'em: Gewinner: Sejin Park 451,272 $

·     Event 60 - 1,500 Pot-Limit Omaha Hi-Lo 8 or Better: Gewinner: Anthony Zinno 279,920 $

·     Event 59 - 600 No-Limit Hold'em Deepstack Championship: Gewinner: Joe Foresman 397,903 $ + 10k 

·     Event 58 - 50,000 Poker Players Championship: Gewinner: Phil Hui 1,099,311 $

·     Event 56 - 1,500 No-Limit Hold'em Super Turbo Bounty: Gewinner: Jonas Lauck 260,335 $

·     Event 55 - 1,000 WSOP.com ONLINE No-Limit Hold'em Double Stack: Gewinner: Jason Gooch 241,492 $

·     Event 54 - 1,500 Razz: Gewinner: Kevin Gerhart 119,054 $

·     Event 53 - 800 No-Limit Hold'em Deepstack 8-Handed: Gewinner: Santiago Soriano 371,203$

·     Event 52 - 10,000 Pot-Limit Hold'em 8-Handed: Gewinner: Dash Dudley 1,086,967 $

·     Event 51 - 2,500 Mixed Omaha 8/Stud 8: Gewinner: Yuri Dzivielevski 213,750 $

·     Event 50 - 1,500 Monster Stack No-Limit Hold'em: Gewinner: Kainalu McCue-Unciano 1,008,850 $

·     Event 49 - 10,000 Limit 2-7 Lowball Triple Draw: Gewinner: Luke Schwartz 273,336 $

·     Event 48 - 2,500 No-Limit Hold'em: Gewinner: Ari Engel 427,399 $

·     Event 47 - 1,000 Ladies No-Limit Hold'em Championship: Gewinner: Jiyoung Kim 167,308 $

·     Event 46 - 500 WSOP.com Online No-Limit Hold'em Turbo Deepstack: Gewinner: Dan Lupo 145,273.90 $

·     Event 45 - 25,000 Pot-Limit Omaha High Roller: Gewinner: Stephen Chidwick 1,618,417 $

·     Event 44 - 1,500 No-Limit Hold'em Bounty: Gewinner: Asi Moshe 253,933 $

·     Event 43 - 2,500 Mixed Big Bet: Gewinner: Loren Klein 127,808 $

·     Event 42 - 600 NLHE/PLO Mixed Event: Gewinner: Aristeidis Moschonas 194,759 $

·     Event 41 - 10,000 7 Card Stud Championship: Gewinner: John Hennigan 245,451 $

·     Event 40 - 1,500 Pot-Limit Omaha: Gewinner: Ismael Bojang 298,507 $

·     Event 39 - 1,000 Super Seniors No-Limit Hold'em: Gewinner: Michael Blake 359,863 $

·     Event 37 - 800 No-Limit Hold'em Deepstack: Gewinner: Robert Mitchell 297,537 $

·     Event 36 - 3,000 No-Limit Hold'em Shootout: Gewinner: David Lambert 207,193 $

·     Event 35 - 10,000 Dealer's Choice 6-Handed: Gewinner: Adam Friedman 312,417 $

·     Event 34 - 1,000 Double Stack No-Limit Hold'em: Gewinner: Joseph Cheong 687,782 $

·     Event 33 - 1,500 Limit 2-7 Lowball Triple Draw: Gewinner: Robert Campbell 144,027 $

·     Event 32 - 1,000 Seniors No-Limit Hold'em Championship: Gewinner: Howard Mash 662,594$

·     Event 31 - 3,000 No-Limit Hold'em Six-Handed: Gewinner: Thomas Cazayous 414,766 $

·     Event 30 - 1,000 Pot-Limit Omaha: Gewinner: Luis Zedan 236,673 $

·     Event 29 - 10,000 H.O.R.S.E Championship: Gewinner: Greg Mueller 425,347 $

·     Event 28 - 1,000 No-Limit Hold'em: Gewinner: Stephen Song 341,854 $

·     Event #5 - $50,000 No-Limit Hold'em Anniversary High Roller: Gewinner: Ben Heath 1,484,085 $

·    Event 1 - 500 Casino Employees: Gewinner: Nicholas Haynes 62,248 $

WSOP Circuit geht weiter

Beim WSOP Circuit bereitet man sich schon wieder auf den nächsten Kick Off vor. Am 19. September geht es in Florida wieder los. Das erste Turnier ist ein 400 $ Buy-In, das letzte Turnier ein 1.700 $ Buy-In. Das Main Event mit einem garantierten Preispool von 1 Million US-Dollar wird wieder viele professionelle Pokerspieler aus aller Welt anlocken. 


Wörter: Sean McNulty
Bilder: Shutterstock

Kategorien

Letzte Posts

Alles was Sie über Cardano wissen müssen

Alles was Sie über Cardano wissen müssen

3/27/2020
Blog
Angebote
WSOP 2019 – zwei spannende Monate, viele Gold Bracelets
Über Bitcasino

Bitcasino.io wird betrieben und gehört der mBet Solutions NV (Kaya Richard J. Beaujon Z/N Landhuis Joonchi II Curaçao). Bitcasino.io ist lizenziert und reguliert von der Regierung von Curaçao unter der Glücksspiellizenz 1668 / JAZ.

English日本語РуccкийPortuguês中文Español한국어DeutschFrançaisภาษาไทย