Bitcoin Casino Blog

Kryptowährung

Der beste Bitcoin Wechselkurs

Kategorien
Der beste Bitcoin Wechselkurs

Der beste Bitcoin Wechselkurs

Wed Aug 05 2020 01:00:00 GMT+0000 (Coordinated Universal Time)

Bitcoin ist eine sogenannte Kryptowährung, also eine digitale Geldanlage oder ein digitales Zahlungsmittel.

Sie werden online gehandelt, zum Beispiel auf Plattformen direkt zwischen Verkäufer und Käufer oder über Bitcoin-Börsen. Genau wie bei konventionellen Währungen gibt es einen Wechselkurs, der tagesabhängig schwankt. Im Vergleich zu analogen Währungen besteht bei Bitcoins allerdings ein höheres Risiko, denn sie existieren nur digital und können theoretisch von einem auf den anderen Tag ihren kompletten Wert verlieren. Trotzdem sehen viele Experten Bitcoin als eine lohnenswerte Geldanlage an, da sie die Zukunft des Handels und des Geldes mehr und mehr online und digital vermuten.

Doch wie finden Sie den besten Wechselkurs für Bitcoins?


Der Bitcoin Kurs ist auf allen Plattformen verschieden. Deshalb gibt es Vergleichsportale, auf denen Sie Bitcoin Kurse verschiedener Börsen vergleichen können. Eines dieser Vergleichsportale ist beispielsweise Crypto Radar. Hier können Sie den Kurs Bitcoin zu Euro tagesaktuell zwischen verschiedenen Marktplattformen vergleichen und den besten Preis für Sie finden. Aktuell (Juli 2020) liegt der Preis für einen Bitcoin bei ca. 8.100€. Natürlich können auch Bruchteile eines Bitcoins gekauft werden, sodass Sie auch mit geringeren Beträgen in den Handel mit Bitcoins einsteigen können.

Plattformen für den Handel mit Bitcoins

Bitcoin.de

Bitcoin.de ist der einzige deutsche Bitcoin Marktplatz. Marktplätze zeichnen sich dadurch aus, dass die Nutzer vom Verkäufer direkt kaufen. Der Preis wird zwischen den beiden ausgehandelt und dann überweist der Käufer den Betrag direkt an den Käufer. Dadurch ist kein Echtzeithandel möglich. Erst wenn ihr Geld beim Verkäufer eingegangen ist, erhalten Sie im Gegenzug die Bitcoins. Sollte sich der Wechselkurs inzwischen geändert haben, nimmt das keinen Einfluss mehr auf ihren Kauf. Dies könnte sowohl von Vor-, als auch von Nachteil für Sie als Käufer sein, je nachdem, wie sich der Kurs entwickelt.

Kraken

Kraken ist eine Bitcoin-Börse. Es ist ein global agierendes Unternehmen, ansässig in den USA. Kraken ist die Bitcoin-Börse mit dem größten Handelsvolumen weltweit.

Die Benutzeroberfläche der Plattform ist auf englisch, was es für deutsche Nutzer oft komplizierter macht sich in der Welt der Kryptowährungen und des Handels mit ihnen zurecht zu finden. Trotzdem ist es die bevorzugte Börse von vielen Tradern, aufgrund der hohen Liquidität und des guten Kundensupports.

Bitstamp

Bitstamp ist eine weitere Bitcoin-Börse. Sie wurde ursprünglich in Slowenien gegründet, hat ihren Sitz aber mittlerweile nach Luxemburg verlegt. Sie gehört zu den größten Bitcoin-Börsen weltweit. Die Oberfläche ist einfach zu bedienen und vor allem für Neueinsteiger in das Thema Kryptowährungen übersichtlich und informativ. Allerdings ist die Auswahl an Coins kleiner als bei Kraken, wodurch erfahrene Nutzer häufig lieber auf die Börsen mit größerem Handelsvolumen zurückgreifen.

Die Zukunft von Bitcoins

Es ist unmöglich die Zukunft von Kryptowährungen vorherzusagen. Der Handel mit ihnen ist Spekulation. Bitcoins bergen ein großes Risiko, da sie keinen intrinsischen Wert besitzen. Sie existieren nur digital. Wenn Sie zum Beispiel eine Aktie eines Unternehmens kaufen, so steht dahinter das Unternehmen mit seinen Produkten. Allerdings können auch Unternehmen insolvent gehen und sie verlieren als Folge davor ihr investiertes Geld. So steckt hinter allen Anlageformen ein gewisses Risiko.

Allerdings gehen hohes Risiko und hohe Rendite am Finanzmarkt miteinander Hand in Hand. Bitcoins haben teilweise schon Wertsteigerungen von 30-40 % pro Jahr erfahren, was sie für viele Spekulanten sehr interessant macht.

Generell sind Kryptowährungen Anlagen mit sehr hoher Volatilität, also hohen Preisschwankungen. Der Bitcoin Kurs geht teilweise steil nach oben nur um dann ohne ersichtlichen oder gar vorhersehbaren Grund wieder stark abzufallen.

Trotzdem sehen viele Experten Kryptowährungen als ein Zahlungsmittel der Zukunft an. So gibt es beispielsweise Gerüchte, dass Facebook eine eigene Währung erstellen will und ein Wallet, also einen digitalen Geldbeutel, in Whatsapp und Co integrieren möchte.

Daher ist anzunehmen, dass Kryptowährungen in Zukunft wohl mehr und mehr in unseren Alltag Einzug finden werden und sich der Handel mit ihnen einfacher und übersichtlicher gestalten wird. Je einfacher das Konzept des Handels wird, desto mehr Menschen haben Zugang zu dem neuen Zahlungsmittel und desto mehr wird es wohl im Alltag Anwendung finden. Allerdings ist bis dahin noch ein weiter Weg zu gehen, denn für die meisten Leute ist das Thema Kryptowährungen aktuell noch ein großes Mysterium.


Spielen Sie Krypto Spiele

Hole das meiste aus deinen Kryptowährungen heraus. Probieren Sie großartige Krypto-Spiele, genau hier im Bitcasino.

Der beste Bitcoin Wechselkurs